McDonald's neuer Vegan-Burger

Erstellt 25.07.2021, von kilian. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 15 Antworten.

McDonald's neuer Vegan-Burger
25.07.2021
McDonald's hat seinen veganen Burger überarbeitet und als "Fresh Vegan TS" neu gestartet. Wie der schmeckt, haben Anna und ich mal probiert:
https://www.vegpool.de/produkte/fresh-vegan-ts-mcdonalds-test.html
Habt ihr mal probiert? Wie schmeckt er euch?
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
25.07.2021
Ich kenne bisher nur den „alten“ Burger von McDonald‘s. Diesen fand ich ehrlich gesagt alles andere als lecker - ein trockenes Patty, kaum Soße, dazu ein Salatblatt, Zwiebeln und eine Tomate. Persönlich würde ich sowieso nie zu solchen Fastfoodketten gehen, aber da ich auch noch bei meinen Eltern lebe und man manchmal unterwegs nichts anderes hat, ist es besser als nichts. Wenn es mal wieder so weit ist, werde ich mich mach dem neuen Burger umsehen, vielleicht überrascht er mich ja doch wider Erwarten.
antworten | zitieren |
25.07.2021
Gehen eigentlich wie fast alle ;) nur ganz ganz selten zu Mäces. Den alten veganen Burger hatte ich aber mal probiert.... naja.
Dann war ich mit nem Kumpel (Fleischi) in Österreich im Mopedurlaub und wir haben beim dortigen Mäces einen Stopp gemacht. Und siehe da, es geht auch anders. Die hatten zwei verschiedene Varianten zur Auswahl und beide (ich hatte großen Hunger!) waren gar nicht mal schlecht - zumindest erheblich besser als die/der Germanenveganburger.

Vielleicht schmeckt der jetzige vegane Burger ja auch besser und vielleicht hat man sich überlegt dass auch Veganer zur zahlenden Kundschaft gehören. Es lebe das neue grüne Gewissen von McDonalds (Ironie aus :D ).
antworten | zitieren |
26.07.2021
McD. hatte früher mal einen veganen Gemüseburger, den ich sehr gerne gegessen hatte. Dann kam die vegetarische Variante mit Ei (weil Eier ja auf Sträuchern wachsen, sieht man ja an Ostern), Der floppte total. Dann kamen vor ca zwei Jahren die veganen Patties von Beyond Meat auf den Grill, die zu künstlich rauchig waren. Außerdem verweigert McD. die vegane Creme (Majo), die zum TS Rezept einfach dazugehört und die Würze mitbringt. Nur Ketchup ist zu sauer und der Geschmack kippt eindeutig um. Habe mir deswegen für die Pommes und den veganen Burger eine vegane Majo/Remoulade/Frittencreme mitgenommen und siehe da, kaum würzt man richtig, schon schmeckte es auch mir. Warum die ihre eigenen Produkte so "kastrieren" habe ich bisher nicht verstanden. Die Frage, ob die Patties im selben Fett gebacken oder auf demselben Grill gegrillt werden wie Nuggets oder die Fleischpatties, konnte ich bisher nicht wirklich so oder so beantworten, weshalb ich nur in absoluten Ausnahmen mich dazu verleiten lasse, bei McD. einzukehren. Ca ein mal pro Jahr. Da reichen dann aber auch die Pommes, von denen ich meine zuwissen, dass sie immer in separatem, veganem Frittenfett frittiert werden.
antworten | zitieren |
27.07.2021
Ich habe den Burger neulich probiert. Ich war auf einer Fortbildung, hatte Hunger und Mittagspause und fand weit und breit nichts auser Mäces. Mir schmeckte er recht gut, ich fragte mich jedoch während ich genüsslich mampfte wieviele Kalorien der wohl hat. Ich googelte sogleich und war echt geschockt. Ich war ja nicht mal richtig satt und hatte über 400kcal zu mir genommen. Abgesehen von dem doch stolzen Preis....
antworten | zitieren |
27.07.2021
Ich war am WE in Wien und war wieder bei Swing kitchen (swingkitchen.com) . Swing Kitchen ist eine Fast Food Kette, bei der es nur vegane Sachen gibt. Alleine 5 oder 6 verschiedene Burger, Wraps, Salate, Pommes etc. Alles auch im Menu zu haben. Bin echt immer wieder begeistert, welche Möglichkeiten es in Wien gibt.


@Kilian: gibt es zwischenzeitlich auch in Berlin. Vielleicht magst Du mal vorbei schauen:

https://www.swingkitchen.com/frontpage/our-locations/

antworten | zitieren |
24.10.2021
Guten Morgen,
der alte Burger von Mc Do war für mich eine gute Möglichkeit, wenn ich unterwegs war und Hunger bekam. Ich fand ihn wirklich lecker...
Sogar eine Freundin, die nicht vegan ist, aber häufiger fleischlos isst, und auch meine Schwester (Fleischi) mochten die vegane Variante...

Aber der neue Burger, den ich natürlich sofort probieren musste, geht für mich leider gar nicht. Viel zu scharf und knorpelig. Schade...


Zum Glück haben wir an der Autobahn auch einen Burger King, den ich daraufhin ausprobiert habe. Trotz meines deutlich geäußerten Wunsches "bitte ohne Mayo, also bitte komplett vegan!" bekam ich ihn mit Mayo. Blöd, aber da ich erst zu Hause gegessen habe, bin ich nicht mehr zurück gefahren. Er schmeckte ganz gut, obwohl ich natürlich nicht beurteilen konnte, wie es ohne Mayo gewesen wäre...
Beim nächsten Mal schaue ich sofort nach und gebe ihn notfalls zurück, wenn wieder Mayo drauf ist... Aber, wenn Burger King jetzt vegane Mayo für das "plant based long Chicken" hat, gibt's die ja vielleicht auch auf den Burger...
Bin gespannt...


Aber zu Mc Do geh ich höchstens noch zum Pommes essen 🤷🏻

Geschmäcker sind nun mal verschieden 😉

Schönen Sonntag 👋
antworten | zitieren |
07.11.2021
Heute ist es nach langer Zeit mal wieder passiert, dass ich bei McDonald's war und der neue Fresh Vegan TS war echt enttäuschend. Dafür, dass das Ding so klein ist, war der echt teuer und so gut hat er mir jetzt auch nicht geschmeckt. Ich mochte den alten veganen Burger, den es auch in Big gab, viel lieber.
So hab ich 8€ für ein Menü ausgegeben und satt war ich danach auch nicht...wow. :-(
antworten | zitieren |
28.03.2022
Weiss jemand, wofür das Kürzel TS steht?
Ich würde es gut finden, wenn Mc beide Varianten anbieten würde, den alten und den neuen Burger. Aber ich weiss es auch deshalb nicht, weil ich bei unserem Mc schon mindestens ein Jahr nicht mehr war, was der aktuelke Stand ist.
antworten | zitieren |
28.03.2022
Zitat Franz23:Weiss jemand, wofür das Kürzel TS steht?

Tomate und Salat
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Probiert: "Not M*lk" von Alpro



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
"Leberwurst"
Ich habe vegane Leberwurst bei Penny gekauft. "Food for …
Silverbakk
1
Franz23
heute, 04:30 Uhr
» Beitrag
Vegane Dosen-Fertiggerichte
Welche lange haltbaren, veganen Fertiggerichte aus der …
kilian
4
Silverbakk
heute, 00:23 Uhr
» Beitrag
Probiert: "Pure Joy"-Milchreis von Zott
Wie schmeckt der vegane Milchreis von Zott ("Pure Joy")? …
kilian
3
SariK
gestern, 16:17 Uhr
» Beitrag
Veganes "Grün-Ohr Hase"-Eis von Katjes
Schmeckt künstlich - aber vermutlich so, wie die Zielgruppe…
kilian
13
Isdochegal90
08.08.2022
» Beitrag
Vegane Weißwürste von Greenforce
Greenforce hat jetzt auch vegane Weißwürste im Sortiment! …
kilian
1
METTA
03.08.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.