Domino's neue vegane Pizzen im Test

Erstellt 15.02.2022, von kilian. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 4 Antworten.

Domino's neue vegane Pizzen im Test
15.02.2022
Der Pizza-Lieferdienst hat sein veganes Sortiment erweitert und führt mittlerweile ganze fünf vegane Pizzen :clap: (+ die Möglichkeit, eigene Kreationen zu erstellen).
Wie die "Vegayaki" und die "Las Vega" schmeckt, haben wir probiert:
https://www.vegpool.de/produkte/test-dominos-vegayaki-las-vega-pizza.html
Welche vegane Pizza ist euer Favorit? (Gerne auch von anderen Anbietern oder TK)
antworten | zitieren |
17.02.2022
Hallo Kilian
habe erst gedacht, bei mir in der Nähe gibt es keine Domino Pizzerias, aber jetzt eine in Offenbach entdeckt. Weißt Du vielleicht, ob die neuen Pizzen dann in allen Filialen ausgeliefert werden müssen ? Dann würde ich die mal irgendwann probieren und mir liefern lassen, falls die bis nach Obertshausen fahren. Denn bei einem zoom Treffen vor kurzem mit einer veganen Lauf-Gruppe haben auch zwei Mitglieder Pizza von Domino bestellt unabhängig voneinander am gleichen Tag und im zoom präsentiert.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
17.02.2022
Hi Metta,
laut der Website sind die 5 veganen Pizzen + die Option zum Selbstbelegen auch in Offenbach verfügbar. :)
Guten Appetit :)
antworten | zitieren |
18.02.2022
Ich hatte vor ein paar Monaten schonmal die Vegan BBQ, welche mir aber irgendwie zu süß geschmeckt hat. Seit sie umbenannt wurde in Curry, hab ich sie nicht probiert und weiß nicht, ob sie jetzt anders schmeckt.
Die Vegayaki hatte ich letzte Woche und fand sie echt lecker. :clap:
Ich hoffe, dass es in Zukunft noch weitere veganisierte Pizzen bei Domino's gibt.


Wobei ich die Preise der veganen Sachen ziemlich überteuert finde. Die Pizzen sind schon teurer, aber beispielsweise die "Hähnchenteile" sollen doppelt so viel kosten, wie die tierische Variante. Da kauf ich mir lieber im Supermarkt Nuggets von Vegetarian Butcher, da ich da mehr für mein Geld bekomme.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
20.02.2022
Der Beitrag klang unglaublich lecker, danke lieber Kilian! :heart:
Mein Mann und ich lieben Pizza, wenn's zeitlich passt, machen wir die auch gern selbst nach dem Pfannen Pizza Rezept von Ragusea (Ich hoffe, ich schrieb den Namen richtig :crazy: ).
Nichtsdestotrotz muss ich sagen, ich will die Vegayaki dennoch mal probieren, auch wenn ich wegen der Würzigkeit etwas unsicher bin. Ob man Bescheid geben kann, dass sie nicht so viel Soße drauf machen sollen?

Herzliche Grüße! :wink:
Gloria
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Test: Cremissimo veganes Vanille-Eis



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Beste vegane Käse-Alternativen (Test)
Welche milden veganen Käse-Alternativen schmecken am …
kilian
11
Morena
heute, 00:00 Uhr
» Beitrag
Rewe Eisschnitten Fürst Pückler Art
Neu im Sortiment bei Rewe! [LINK] Habt ihr sie bei euch …
kilian
5
Sunjo
gestern, 17:40 Uhr
» Beitrag
Ist vegane Ernährung Trend? Wenn man sich DAS anschaut, sicher schon!
...wenn eine Fachseite für Molkereiprodukte (moproweb.de) …
kilian
2
Salma
gestern, 15:24 Uhr
» Beitrag
Rügenwalder Mühle "Frikadellen"
Auf Basis von Weizen. 1,5g Zucker/100g. Konnte man gut in …
Silverbakk
1
Vegipedia
25.06.2022
» Beitrag
Coppenrath & Wiese: Veganer Kirschstrudel mit Vanillepudding
Einer von mehreren neuen TK-Produkten der "Conditorei …
kilian
7
kilian
24.06.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.