Vegpool Logo
Beiträge: neue

Kalt duschen - ja oder nein?

Erstellt 17.10.2023, von kilian. Kategorie: Off-Topic. 34 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Libio
vegan1.256 PostsweiblichBERLINLevel 4
11.05.2024
Ich denke nicht, dass man dem Organ Gehirn beibringen kann, nicht auf zu große Kälte mit deutlicher Abwehr zu reagieren.
Ich hab mal gelernt, dass es zum Körperkern gehört und die Temperatur dort mit vielen Schutzmechanismen ziemlich konstant gehalten werden muss.
Genau so wenig kann man sich an zu große Hitze auf den Kopf "gewöhnen"



2x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.713 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
11.05.2024
Zitat Elvina:


Frage an diejenigen, die immer und komplett kalt duschen: Wie haltet ihr so wirklich "eisiges" Wasser auf dem Kopf aus?


Also ich dusche auch den Kopf kalt. Im Eiswasser lasse ich den Kopf draußen, auch wenn ich genügend Personen kenne, die ebenfalls mit dem Kopf untertauchen. Ich finde es im Winter nur nicht so gut, mit nassen Haaren aus dem Wasser zu kommen. Beim duschen habe ich mich langsam rangetastet: Erst 5 Sekunden, dann 10 usw. Das hat gut geklappt. Allerdings hat es anfänglich auch "weh" getan. Man kann sich aber gut daran gewöhnen.


@Libio: Sinn des Eisbadens ist es u. a. die Körperkerntemperatur zu senken. Das geschieht je nach Wassertemperatur und natürlich auch Körperstatur. Ich hänge unten mal eine Tabelle an. Ich selbst bleibe mittlerweile auch länger drin. Ganz grob Wassertemperatur = Verweildauer. Im Winter war ich dann 5 Minuten bei 0° - 2° C drin. Warum soll die Körperkerntemperatur gesenkt werden? Damit der Körper lernt sich wieder selbst aufzuwärmen. Das macht er mittels Muskelzittern und zusätzlich wirft er seine Mitochondrien Produktion. Je mehr Mitochondrien wir haben, desto mehr Energie = Wärme kann er produzieren.


Bild: ohne Beschreibung+


2x bearbeitet

Benutzerbild von Libio
vegan1.256 PostsweiblichBERLINLevel 4
12.05.2024
Dana, du machst das professionell, mit Seminaren und so es gehört eventuell mehr dazu, als den Kopf ins kalte Wasser zu tauchen, könnt ich mir denken.


Dass der Körper lernen kann, die Kerntemperatur wieder herzustellen, ist mir neu, aber ich glaub dir das gern. Danke für die interessanten Infos!



1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
vegan52 Postsbad fallingbostelLevel 2
14.05.2024
Mein Heilpraktiker schwört drauf , meine Frau macht es seit Jahren .
Ich werd den Teufel tun .
Wenn ich die geringsten Erkältungssymptome verspüre , esse ich n Scheibchen Ingwer , oder auch zwei.
Hilft immer.

Benutzerbild von Vegan-Atheist
vegan175 PostsweiblichLevel 4
14.05.2024
Habe ich nie gemacht, werde ich auch nie machen.

Ich merke immer daran wie oft ich pinkeln muss, ob sich meine Blase *eine Erkältung 😏eingefangen hat" Ich versuch das Problem mit Tee trinken, oder ein Wärme Tier auf den Bauch zu legen, auch ohne warm zu machen, da ich keine Mikrowelle habe, oder Backofen (werde ich nie mehr rein tun, auch wenn nichts schlimmes dabei passiert ist, aber das Lamm Verbrennung davon getragen hat )

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Besuch auf dem Bio-Milchbetrieb - was interessiert euch?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Zuckeralternativen
Sunjo
Sunjo
4
Dana
Dana

gestern
» Beitrag
Was hört ihr gerade?
Chipskunk
Chipskunk
633
Okonomiyaki
Okonomiyaki

gestern
» Beitrag
Was hat Dich heute gefreut?
BeaNeu
BeaNeu
314
METTA
METTA

gestern
» Beitrag
Hordeari

26. Mai.
» Beitrag
Tierfreundlicher Garten
Thueringerin
4
Sunjo
Sunjo

24. Mai.
» Beitrag