Vegane Wurst, bzw veganer Käse. Was haltet ihr davon???

Erstellt 24.08.2017, von GruenFreund. Kategorie: Neu hier. 24 Antworten.

25.08.2017
Also, wenn zu mir jemand sagen würde, ich wäre ein beknackter Lebensverweigerer, dann wären das die letzten Worte, die dieses Individuum zu mir gesagt hätte. So eine Person würde ich aus meinem Leben streichen.


Zum Thema vegane Wurst und Käse: ich finde, es gibt schon einige super leckere Sachen auf dem Markt und ich esse diese auch vorzugsweise am Wochenende, nämlich wenn es bei mir ein ausgedehntes Frühstück gibt. Da ähnelt der Frühstückstisch eher einem Büffet, wie man es in guten Hotels vorfindet (aber natürlich 100% vegan).
Ob das nun gesund ist oder nicht, kümmert mich nicht die Bohne, denn zum einen gönne ich mir das nur am Wochenende, und zum anderen habe ich fast 40 Jahre mehr als ungesund gelebt, da spielen die 2 Tage in der Woche nur noch eine untergeordnete Rolle. Außerdem lebe ich die anderen 5 Tage mehr als gesund :D

Liebe Grüße
Moni

antworten | zitieren |
25.08.2017
Das ist die richtige Einstellung. So sehe ich (als beknackter LEBENSVERWEIGERER ) das auch. :D
Ich denke, jeder der ANDERS ist bzw anders isst, wird solche Probleme haben.

Aber da stehen wir doch drüber, oder?
Grüne Grüße aus Ulm :thumbup:
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
25.08.2017
Ich finde es geht niemanden etwas an, wie ich mich ernähre... Ich versuche das auch so gut wie möglich nicht zu erwähnen. Alle die es wissen müssen/sollten wissen es. Diese ewige Fleischfresser vs. Veganer Diskussionen gehen mir nämlich tierisch auf die Nerven...
antworten | zitieren |
25.08.2017
Genauso sehe ich das auch Dandedilia.
Ich gehe zu niemanden und erwähne, dass ich Veganer bin, ausser hier, und dennoch wird man angepöbelt. Es gibt weitaus Wichtigeres
antworten | zitieren |
25.08.2017
Warum sollte man das auch erwähnen? Ws sagt ja auch keiner "Hallo, ich bin der Knut und esse Fleisch". :lol: :lol: :lol:
antworten | zitieren |
25.08.2017
Eben. Hast es super auf den Punkt gebracht. Klar, wenn man nett gefragt wird, und ich merke, dass mein Gegenüber positiv neugierig ist, gebe ich auch eine ehrliche Antwort. Aber ansonsten is auch mal gut. Wenn ich, denke ich, mit 20 Veganer geworden wäre, hätte ich mir evtl ein GO VEGAN Shirt geholt und stolz getragen, weil es sich so toll anfühlt. Aber heute... Mit 36 habe ich andere Prioritäten. Aber ich muss sagen, ich fühle mich von euch super toll aufgenommen ;)
Ich koche sehr gerne für Menschen und bin auch kreativ. Also, wenn ihr mal in Ulm seid... :green:
antworten | zitieren |
25.08.2017
Solche "Leute" sollten sich doch erstmal fragen, woher der Geschmack der Wurst kommt. Und das hat ziemlich wenig mit dem Fleisch zu tun, was darin landet, sondern mit den Gewürzen. Deshalb gibts ja manche Metzger die richtig leckere Wurst machen. Wie gesagt, da kommts aber auf die Gewürzmischung an.
Da gibts doch auch einen Metzger, der glaub auch zum Veganer wurde und jetzt eben vegane Wurst herstellt. Weiß aber den Namen nicht mehr. Bin mir auch nicht ganz so sicher ob der selber Veganer ist oder das einfach nur so gemacht hat. *grübel*

antworten | zitieren |
25.08.2017
Also dieser Biohof hat vegane Wurst im Angebot. Ich bin mal über ihn gestolpert, als ich nach "Pinkel" für Grünkohl suchte:

https://www.bakenhus-biofleisch.de/epages/63730699.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63730699/Categories/Vegan__Vegetarische_Produkte
antworten | zitieren |
25.08.2017
Hallo, also ich finde, man darf das alles nicht so dogmatisch sehen. Jeder kann essn, was ihm schmeckt. Ich selbst finde Quorn super in allen Varianten. Neulich habe ich ein veganes Cordon bleu ausprobiert. War echt lecker. Alles, was aussieht wie Wurst, fand ich dagegen überwiegend scheusslich. Deinen Vorschlag, den Mettigel umzutaufen, finde ich super. Zeigt, dass es Veganer gibt, die wesentlich weniger verbissen sind als die Allesesser.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Meine vegane Welle



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hallo in die Runde
Mein Name ist Nicole und ich komme aus unserer schönen …
Wagner
1
Heinzi
gestern, 19:10 Uhr
» Beitrag
Neu hier
Bin Christin 44J, aus Niederbayern/Osterhofen. Würde mich …
NUSSI78
7
Heinzi
27.11.2022
» Beitrag
Ich bin wieder da
Ich war schon mal hier, vielleicht erinnert ihr euch noch …
Cumina2
8
Cumina2
25.11.2022
» Beitrag
Neuling
Bin Neu-Veganerin und möchte mich weiterbilden 🤗…
Seestern1005
13
Seestern1005
22.11.2022
» Beitrag
Neu hier
Ich bin 65 Jahre alt. Ich ernähre mich vorwiegend pflanzlich…
Walli
11
METTA
22.11.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.