Vegane Parfüme

Erstellt 07.05.2018, von Ellymi01. Kategorie: Neu hier. 6 Antworten.

Vegane Parfüme
07.05.2018
Hallo Leute ich bin die Elly 23 Jahre und momentan versuchen wir so gut es geht unseren Lebenstil zu verändern.


Nebenbei bin ich auch im Vertrieb tätig vegane Parfüms. mich würde mal gerne interessieren ob es hier auch andere Leute gibt die das Vegane auch auf ihren Beruf übertragen haben. ?


Ich bin ja selbst der Meinung jeder soll so leben wie er möchte solange er anderen nicht schadet. Ich halte nichts davon Menschen danach abzustempeln oder kacke zu finde ob man nun vegan vegetarisch oder sich ganz „ normal“ernährt das muss jeder für sich entscheiden.. leben und leben lassen. Ich würde mich jetzt selbst auch in keine Reihe davon eingruppieren. 😊
antworten | zitieren |
07.05.2018
Ganz deiner Meinung: jede (r) sollte so leben, wie sie/er will, so lange sie /er niemandem damit schadet:
Heißt klar: vegan leben, denn alles andere schadet anderen!
antworten | zitieren |
07.05.2018
Hallo Elly,
willkommen hier im Forum. Wenn man nach dem Motto "Leben und leben lassen" verfahren will, bleibt einem eigentlich nur die vegane Lebensweise, da auch bei vegetarischer Ernährung Tiere getötet (die überflüssigen männlichen oder wenn sie nicht mehr wirtschaftlich sind) werden, bzw. überwiegend leidvoll gehalten werden. Bei Fleisch ist das dann ja eh klar. Ich bin auch dafür, dass jeder so leben sollte, wie er möchte, solange er anderen (Tiere eingeschlossen) nicht schadet.
Ich finde es gut, dass du vegane Parfüms vertreibst, und vielleicht kannst du dich ja mit Kilian (Vegpoolchef) einigen, die hier auch mal vorstellen zu dürfen. Bei der weiteren Änderung des Lebensstils (ich geh mal optimistisch davon aus, dass es in Richtung Tierleidvermeidung gehen soll) viel Erfolg und wenn Forumhilfe möglich ist, tun wir unser Bestes.

antworten | zitieren |
08.05.2018
Zitat Biophilie:Ganz deiner Meinung: jede (r) sollte so leben, wie sie/er will, so lange sie /er niemandem damit schadet:
Heißt klar: vegan leben, denn alles andere schadet anderen!

Deine Aussage ist auf den Punkt gebracht auch meine. :thumbup: :clap: :D
antworten | zitieren |
08.05.2018
Hallo Biophilie,

Zitat Biophilie:Ganz deiner Meinung: jede (r) sollte so leben, wie sie/er will, so lange sie /er niemandem damit schadet:
Heißt klar: vegan leben, denn alles andere schadet anderen!

Es ist kein Leben möglich, in welchem man anderen Lebewesen nicht schadet.

Auch durch ein veganes Leben werden unzählige Tiere getötet:
Ein Waldspaziergang ist ein Massenmord an Insekten, Agrarmaschienen töten tausende Lebewesen bei der Ernte, ein Sparkonto ermöglicht Banken und Kassen den digitalen Massenmord in Hungerregionen durch Lebensmittelspekulation und durch von den eigenen Steuern wird die Massentierhaltung Subventioniert.

Der Anspruch (jeder sollte so leben, dass er niemandem schadet) wird somit bereits durch sich selbst dekonstruiert und auch durch die vegane Lebensweise nicht ansatzweise erfüllt.

Natürlich ist es logisch und ethisch korrekt entstandenes Tierleid größtmöglich zu reduzieren.
Heißt klar: vegan leben, obwohl auch dies anderen schadet :thumbup:

Allerdings ist es generell problematisch (sowohl für das eigene Gefühlsleben als auch für eine effektive Öffentlichkeitsarbeit) eine Erwartungshaltung an die Lebensführung (oder irgendeinen anderen Aspekt) anderer Lebewesen zu haben oder zu entwickeln (nicht nur bzgl. Veganismus).

Zitat Konfuzius, 551 - 479 v. Chr.:Wer selbst viel tut und von anderen wenig erwartet, der wird wenig Kummer haben.


Liebe Grüße,
Falk
6x bearbeitet

antworten | zitieren |
08.05.2018
Hallo Elly :wink:
:heart: lich willkommen hier im Forum
komm erst mal in Ruhe hier an und bild Dir dann deine Meinung
l.G. Miezi :wink:
antworten | zitieren |
08.05.2018
Vielen lieben Dank , das werde ich machen. Ist sehr interessant hier 😊❤️
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

vegane grüsse aus der schweiz =)



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegane Pflanzenfett
Ich bin neu und dies ist mein erster Beitrag bzw. eine …
Katzmaus
8
Isalabella
gestern, 16:43 Uhr
» Beitrag
rubrik erfahrungsberichte nur für den threadersteller als reiner bericht
Liesmal bitte [LINK] kilians erklärung [LINK] deshalb kann …
Salma
0
Salma
03.10.2022
» Beitrag
Hallo Vegpool Forum
ich heisse Franz, bin aus Oberösterreich (wohl wahrscheinlic…
Franz23
69
Isalabella
03.10.2022
» Beitrag
Wieder zurück
Nachdem ich eine längere Zeit nur Passiv mitgelesen habe, …
simplyblue
6
simplyblue
02.10.2022
» Beitrag
Hi!
Bin seit ein paar Monaten vegan lebend. War ein langer …
taurui
9
veg-beratung
02.10.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.