Neu hier und noch unerfahren

Erstellt 21.11.2019, von Sabinski. Kategorie: Neu hier. 7 Antworten.

Neu hier und noch unerfahren
21.11.2019
Hallölle......Ich nenn mich hier mal Sabinsky . Den Namen haben mir meine Töchter gegeben😄. Danke für die Aufnahme und das ich dabei sein darf.🙏 Bin erst jetzt seit Mitte August '19, vorrangig wegen ernsten Erkrankungen Veganerin und hab noch nicht sooooo die Erfahrung und Ahnung davon.🙈 Hab mir schon einige Koch und Back - Bücher gekauft und mich im Internet schlauer gemacht, aber für Anregungen und Ratschläge bin ich immer offen.👍
Die erste Frage hätte ich auch schon. Was für Nahrungsergänzungsmittel nehmt ihr denn und was hält ihr von Gerstengras? 🤔 Ich nehm B12, Vitamin D, K und B, MSM und OPC.😬
Jetzt will ich mir noch Aminosäure bestellen. Würde mich über eure Meinungen sehr freuen 🙂
Bis dahin, habt alle einen schönen Tag 👋
antworten | zitieren |
21.11.2019
Hallo und willkommen,

wie alt bist du denn wenn ich fragen darf? Da hast du ja echt eine ganz schöne Armada an Supplimenten aufgefahren :D . Brauchst du das alles wegen deiner Erkrankung? Was hast du denn eigentlich?

Ich nehme eigentlich nur B12 und gelegentlich mal D.

Dir auch nen schönen Tag!
antworten | zitieren |
21.11.2019
Hallo Sabinski, auch von mir ein herzliches willkommen.
Da nimmst du ja einiges an Präparaten, meine Frau und ich nehmen nur B12. Kochbücher ersparen wir uns inzwischen, das Netz ist doch voll mit tollen Rezepten. Ich empfehle dir auch mal diese Seite:
https://www.provegan.info/de/
Dann mal viel Freude hier, einen schönen Tag noch in der Pfalz.
antworten | zitieren |
21.11.2019
Herzlich willkommen...

Ich nehme nur B12 und D3, letzteres noch nicht einmal wegen meiner veganen Ernährung, sondern weil ich nach einer Erkrankung an einem Spinaliom einen Mangel bekam, der schwer auszugleichen ist nur über die Sonne (in die ich so gut wie nicht gehen darf). Ansonsten nehme ich nix, weil die Natur und meine ausgewogene Ernährung mir alles gibt ;-)

antworten | zitieren |
21.11.2019
Hallo Sabinski, herzlich Willkommen hier :wink:
Zitat Sabinski:
Die erste Frage hätte ich auch schon. Was für Nahrungsergänzungsmittel nehmt ihr denn und was hält ihr von Gerstengras? 🤔 Ich nehm B12, Vitamin D, K und B, MSM und OPC.😬
Jetzt will ich mir noch Aminosäure bestellen.

Ich kenne niemanden (oder bin mir dessen zumindest nicht bewusst), weder im realen Leben noch virtuell, der Gerstengras nutzt und somit erst recht niemanden, der das irgendwie empfiehlt. Hab hier auf Vegpool das erste Mal davon gehört ( https://www.vegpool.de/magazin/gerstengras-warenkunde.html ), aber das hat in mir auch nicht das Gefühl ausgelöst, dass ich das jetzt unbedingt bräuchte. Wie kommst du denn darauf?

Ich nehme auch B12 und D3 in Verbindung mit K2. Welches andere B du meinst, und was MSM und OPC ist, weiß ich auch nicht (könnte ich suchen, aber vermutlich braucht man das einfach nicht ;-) ). Und Aminosäure? Es gibt unterschiedliche Aminosäuren: welche meinst du, und warum meinst du, die zu brauchen?
antworten | zitieren |
21.11.2019
Vor allem muss man Aminosäuren auch nicht zwingend in EINEM Lebensmittel haben, sondern der Körper setzt sich "sein" Protein sowieso aus den diversen Aminosäuren verschiedener (!) Lebensmittel selbst zusammen. Das ist ja das Absurde (man könnte auch sagen, die Lüge), die uns gern von Ernährungsgesellschaften und "Vegan-Spezialisten" á la Pollmer aufgetischt wird, dass vegane Ernährung ja kein vollwertiges Protein habe. Das ist Unfug. Wenn man z.B. Kartoffeln und Hülsenfrüchte zusammen isst, baut der Körper sich sein eigenes Protein aus diesen Bausteinchen selbst zusammen. Zumindest wurde mir das von einer Ökotrophologin, der ich vertraue, so gesagt.
antworten | zitieren |
21.11.2019
Jawoll, Sunjo und PeeBee,
Dem was ihr geschrieben habt kann ich nur zustimmen. :thumbup:
antworten | zitieren |
21.11.2019
Hallo Sabinski
ich habe schon mal auf der Veggiemesse in Frankfurt Gerstensaft getrunken, in kleinen Mengen kann das nicht schädlich sein. Das habe ich gerade im Internet gefunden:
"Gerstengrassaft hat eine blut- und körperreinigende Wirkung und fördert besonders die Entgiftung von Leber, Niere, Lymphe und der Verdauungsorgane. Abbauprodukte – im Körper angesammelte Giftstoffe und Schlacke – werden schneller ausgeschieden. Gerstengras ist eine nachhaltige und effektive Unterstützung beim Abnehmen."

Ansonsten nehme ich aber auch nur B12 und ab Oktober Vitamin D3+K2 , alles andere versuche ich über die Nahrung zu erhalten, also Obst und Gemüse und Vollkornprodukte.

Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Gedankenaustausch gesucht!



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegane Student*innen für 5-minütige Umfrage für Masterarbeit gesucht
Ich bin Cassie, 33 Jahre alt, lebe seit vielen Jahren …
VeCassie108
14
VeCassie108
12.08.2022
» Beitrag
Newcomer hier :-)
Ich freue mich über Nachrichten. Bin 56 Jahre alt, ... auf …
Shaneira
11
Akinom
08.08.2022
» Beitrag
Hallo Vegpool Forum
ich heisse Franz, bin aus Oberösterreich (wohl wahrscheinlic…
Franz23
55
Franz23
05.08.2022
» Beitrag
Hilflos bei Diskussion über Meinungsfreiheit
Ich habe mich zwar lange nicht mehr hier gemeldet, allerding…
Zwoelfvegan
7
Salma
30.07.2022
» Beitrag
hallo ihr lieben
ich wollte mich nur mal kurz vorstellen.ich bin jackie 36 …
jackie
12
VegRomy
28.07.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.