Moin

Erstellt 11.10.2019, von Arik. Kategorie: Neu hier. 16 Antworten.

12.10.2019
Ja, gern. Wohin wäre es am besten?
antworten | zitieren |
12.10.2019
Einfach hier in Deinen Thread. Dann können wir besser überlegen, wo man mehr Kalorien reinbringen kann.
antworten | zitieren |
12.10.2019
Okay:
Frühstück - Griesbrei (ca. 300g), Nüsse, Banane
Mittag - Tacos (selbst gemachte) mit Chinakohl, Möhren, Sesam, Cashew, Chilie und abgelöscht mit Kokosmilch
Zwischenmahlzeit - Smoothie mit Salat, Birne, Sonnenblumenkerne, Walnussöl
Abendessen (voraussichtlich) - Gefüllte Champignons mit Wirsing, Hirse und dazu einen Feldsalat mit Tofu und Zwiebel (Dressing: Olivenöl, Zitronensaft, Senf)
Snack - Brot mit Aufstrich, Nüsse.

Wenn ich das durchrechne sind es recht wenige Kalorien. Ich denke, dass mir die Getreidekomponente fehlt?Meist esse ich auch noch täglich Hülsenfrüchte - Humus und oder Bohnenpaste oder Linsen o.ä.

Danke schon mal!
antworten | zitieren |
12.10.2019
Hallo, Arik,

nun weiss ich zwar nicht, wieviel Du von all dem isst, aber wenn das normale Portionen sind, finde ich das durchaus ausreichend.

Ich gehe z.B. beim Frühstück davon aus, dass das 300 Gramm fertig zubereiteter Griessbrei ist. Das wären schon mal 100 Gramm Trockengewicht Griess, was ca. 350 Kalorien sind, dazu sagen wir mal eine Handvoll Nüsse, was ca. 30 Gramm entspricht, also knapp 200 Kal. Dazu eine Banane, ca. 100 Kal. sind 650 Kal. Das ist für ein Frühstück nicht zu wenig... Aufwerten könntest Du das, indem Du Vollkorngriess verwendest, z.B. von Alnatura bei Edeka zu haben.

Tacos bestehen aus Mais, nicht wahr? Dazu kann ich nichts sagen, die habe ich noch nie gegessen. Aber wenn Sesam und Cashew keine teelöffelmengen sind, ist das auch nicht so wenig.

Zwischenmahlzeit ist vermutlich auch in Ordnung, aber da fehlen eben auch die Mengen.

Abends, wenn Du da eine normale Portion Hirse isst (so wie eine übliche Portion Reis) dürfte das ähnlich wie das Frühstück sein.

Also, wie gesagt, wenn Du normale Mengen verwendest und keine Miniportiönchen, müsstest Du auf deutlich mehr als die 1300 Kal. am Tag kommen... Mehr esse ich auch nicht, und ich habe immer noch einige Kilo zu viel...


antworten | zitieren |
12.10.2019
Hm, vielleicht verschätze ich mich auch bei den Portionsgrößen und rechne dann falsch (Fehlerfortpflanzung).

Auf jeden Fall danke für Deine Einschätzung und deinen Beitrag! :thumbup:
antworten | zitieren |
12.10.2019
Das ist natürlich aufwendig, aber du könntest eine zeitlang dein Essen mal wiegen und in einer App tracken. Dann siehst du, ob es wirklich ein Defizit gibt. (Ich hab die App Lifesum, die finde ich ganz gut.)

Grüße.
Sabine
antworten | zitieren |
12.10.2019
Danke für den Tip, das werde ich mal machen.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Bin neu hier



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hallo ihr lieben!
Ich bin neu hier und stell mich mal vor: Ich bin Daniel …
Vegan.Daniel
2
METTA
heute, 15:38 Uhr
» Beitrag
NEU
Ich bin ganz neu hier. Ich habe mich mehrere Jahre mit …
Phryne
5
Salma
heute, 08:26 Uhr
» Beitrag
Willkommen ihr alle - schreibt doch mal n bisschen ✌️🥦
Herrscht hier seit 'ner Weile schon die große Sommerpause? …
Salma
2
METTA
heute, 07:59 Uhr
» Beitrag
hallo ihr lieben
ich wollte mich nur mal kurz vorstellen.ich bin jackie 36 …
jackie
6
Akinom
heute, 07:21 Uhr
» Beitrag
Veganer aus Ostfriesland oder Bremen hier?
Ich bin veghase, 21 Jahre alt und lebe seit ca. einem …
Veghase
3
Bambi
28.06.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.