Hallo Vegpool Forum

Erstellt 22.02.2022, von Franz23. Kategorie: Neu hier. 69 Antworten.

19.08.2022
Ja, so ein "Knocheneinrichter", das wäre ein Möglichkeit. Nicht weit von meinem Heimatort ist jemand mit gutem Ruf.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
19.08.2022
Hallo Franz,
erst mal gute Besserung. Ich hab so was öfter und kann mir vorstellen wie es Dir geht.
Salben helfen mir nicht viel, bei akutem Schmerz nehme ich Ibuprofen. Wichtig ist, trotz Schmerz in Bewegung zu bleiben. Mein Hausarzt hat mir auch ein Muskelrelaxans verschrieben, das hilft zwar, aber ich hab das Gefühl dass da nicht nur die Muskulatur sondern auch das Hirn weich wird.
Mein Osteopath hat mich eingerenkt, das hat wirklich geholfen. Seit etwa 1 Jahr gehe ich regelmäßig hin, das ist prophylaktisch gut (und er findet immer etwas)
Ansonsten warm halten.
antworten | zitieren |
19.08.2022
Vielen Dank, Isalabella. Ja, ich kann auch vorsichtig laufen, aber bemühe mich langsam und weich zu laufen. Wenn ich länger szehe zb, merk ichs nicht mehr, der Übergang Liegen/Sitzen zu Aufstehen da muss ich aufpassen, sonst gibts schmerzhafte Stiche. Irgendwie habe ich mir das heute im Kreuz nochmals neu beleidigt, zwar nicht mehr so schlimm, aber ärgerlich. Ja, die Schmiererei hilft nicht wirklich viel. Ich schau mal, ob ich nächste Woche jemand zum "einrenken" finde, wenns nicht besser ist. Vor drei Jahren oder so bekam ich eine Spritze, die half aber auch nicht viel. Seitdem war zum Glück Ruhe. Benzodiazepine sollten auch etwas helfen bei Muskelentspannung, sind aber auch nicht unbedingt sooo gesund, für paar Tage ok, aber max. eine oder zwei Wochen. nehmen, sonst schleicht sich eine Abhängigkeit herein.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
12.09.2022
Zitat Franz23:... bei Muskelentspannung, sind aber auch nicht unbedingt sooo gesund, für paar Tage ok,...
Genau diese Verkrampfungen und Entzündungen, damit einhergehend Schwellungen und Verstärkung des Reizes (dauerhafte Schonhaltung als mögliche Ursache) sind es, die zwar vorrübergehend und akut mit Medikamenten eingedämmt werden können, was deren Ursache selbst jedoch selten nachhaltig bekämpfen kann. Deshalb würde ich immer bei solchen Dingen in die Knochenreparaturpraxis gehen, um falsch positionierte Wirbel und Gelenke einrenken zu lassen, damit die Ursache für unbewusst eingenommene Schonhaltungen zu bekämpfen, anstatt den Körper dauerhaft mit Medikamente zur Akuthilfe zu belasten (Ibu hat bei mir zu Bluthochdruck geführt)
antworten | zitieren |
12.09.2022
Danke für die Hinweise. Nun ja, die Kreuzschmerzen sind zwar jetzt so gut wie weg, aber das ganze ist irgendwie in die Beine gewandert. Missempfindungen und Krämpfe, Muskelschmerzen und besonders -schwäche in den Oberschenkeln, eigenartig. War eh schon dreimal beim Arzt... Hmm.
antworten | zitieren |
02.10.2022
Leider hatte ich es nicht geschafft, die "Veggie Planet Linz 2022" letztes Wocgenende zu besuchen. :-/

War jemand von Euch dort?

Hier kann man einiges nachlesen: https://www.veggie-planet.at/
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
02.10.2022
Das ist mir zu weit, ich war hier bei uns in der Nähe auf einer Veggieworld ! Konnte sogar mit dem Rad hinfahren.
Ende Oktober fahre ich wahrscheinlich nach Ffm-Höchst zu einer Veggienale/Fairgood Messe ! Aber dann mit der S-Bahn.
antworten | zitieren |
03.10.2022

Denke mit reden wird man nicht weit kommen. Jetzt haben wir 2022 und nicht zuwenige verrohte Leute haben immer noch nichts gelernt. Da helfen nur Strafen, die weh tun. Damit meine ich nicht Gewalt, eher Freiheits- oder Geldstrafen, Bekanntgabe der Namen und öffentliche Ächtung.[/quote]

Denke diese Generation "Unbelehrbar" wird bald an den üblichen Volkskrankheiten aussterben!
Und das Problem Kantinenessen und Gastronomie im Allgemeinen:
Wenn Köche keine Vegane Fortbildung machen, wissen die gar nicht, was es alles tolles veganes Essen gibt und wie sie es zubereiten sollen. Genauso Bäcker! Mein Papa ist gelernter Bäcker, aber wenn er mir mit veganem Kuchen etwas Gutes tun möchte, dann ist das Endergebnis immer ziemlich Flach😁 also nicht, dass es nicht schmecken würde, aber geht besser auf, wenn es von erfahrenen Veganern kommt. Ich hab meinen Papa lieb, auch wenn er komplett Vegan ablehnt.


antworten | zitieren |
03.10.2022
Immerhin probiert er es Dir zuliebe- das finde ich total süß
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Kurze Personenvorstellung ;)



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Zwanglose Zukunft alles hängt zusammen.
Ganz egal was getan wird. Ich bin für Vegane ernährung. …
gigger
1
METTA
Mittwoch, 18:25 Uhr
» Beitrag
hallo
Ich ernähre mich seit knapp einem halben Jahr zu 98% vegan …
lizhan
8
METTA
05.12.2022
» Beitrag
Hallo in die Runde
Mein Name ist Nicole und ich komme aus unserer schönen …
Wagner
1
Heinzi
02.12.2022
» Beitrag
Neu hier
Bin Christin 44J, aus Niederbayern/Osterhofen. Würde mich …
NUSSI78
7
Heinzi
27.11.2022
» Beitrag
Ich bin wieder da
Ich war schon mal hier, vielleicht erinnert ihr euch noch …
Cumina2
8
Cumina2
25.11.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.