Vegpool Logo
Beiträge: neue

Hallo aus dem Pott

Erstellt 15.02.2019, von Dinie. Kategorie: Neu hier. 3 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Themen-Starter1 PostsLevel 1
Hallo aus dem Pott
15.02.2019
Hallo liebe „alte Hasen“ und natürlich auch neu-Veganer,
Ich bin Dinie, in den 40gern und lebe seit ziemlich genau 30 Jahren vegetarisch. Damals war ich ein absoluter Exot, ein Freak, völlig unnormal :D alle Familienmitglieder dachten ich würde entweder schon wieder zu Sinnen kommen nach kurzer Zeit oder eben tot aus den Latschen kippen. Tja, keins von beidem ist eingetreten.
Ich bin quietschlebendig, allerdings auch der genetische Müll meiner Eltern. :crazy:
Durch meine vegetarische Ernährung habe ich viele typische Familienleiden entweder gar nicht oder nicht so ausgeprägt.

Warum nun jetzt vegan?: mehr oder weniger Zufall:
Vor ca eineinhalb Jahren bin ich mit starken Beschwerden zu meinem Gynäkologen, der mir schon drei Jahre zuvor mitgeteilt hatte, dass ich ein 3,4 cm Großes Myom habe, das man besser entfernen sollte, wenn es Probleme macht. Dieses Ding ist mittlerweile auf 7,9cm Durchmesser angeschwollen und daher kamen die Beschwerden. Er sagte, am besten Gebärmutter raus, bräuchte ich ja eh nicht mehr und dann wären auch alle anderen Beschwerden weg -Problem gelöst. Für ihn, für mich nicht.
Also begann ich mich nach Alternativen Heilmedthoden umzuschauen. Immer wieder stieß ich da auf ayurveda und tcm. Beide hatten ähnliche Ansätze. Also bin ich zum einem ayurveda Arzt und dachte ich probiere es einfach mal. Die OP und andere Möglichkeiten liefen ja nicht weg.
Es fiel mir erst seeeehhhrrr schwer auf Käse und Joghurt zu verzichten. Ich komme aus einer käse-liebhaber-Familie. Ich hielt aber durch. Milch Verträge ich eh nicht gut und bin für den Kaffee und das Müsli vor Jahren schon auf Haferdrink umgestiegen.
Nach einem halben Jahr war mein Myom „nur noch“ 7,5 cm groß. Einige Weitere Monate später spürte ich das Myom nicht mehr. Auch andere Beschwerden wurden besser. :oo
So besserte sich meine kniearthrose derart, dass ich nun schmerzfrei bin und wieder mit dem laufen beginnen habe :clap:

Das Ende vom Lied: ich bleibe dabei und esse nun auch keine Eier mehr und lebe bis auf den ein oder anderen Ausrutscher vegan.

Das war es in kürze :D

Ich freue mich auf einen schönen Austausch mit Gleichgesinnten


Lg
Dinie

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.627 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
16.02.2019
Hallo Dinie
Herzlich willkommen hier im Forum
Mit Interesse habe ich deinen Beitrag gelesen, musste ihn auch sofort meiner Frau vorlesen. Ihr Kommentar "siehste, kannste mal sehen was die Milch an richtet". Vor 6 Jahren waren auch die Milchprodukte das erste was wir wegliessen, auch mit Erfolg gegen einige Beschwerden. Wir freuen uns für dich, weiter so !

Benutzerbild von METTA
vegan4.533 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
16.02.2019
Hallo Dinie
herzlich willkommen auch von mir aus dem Hessenland :wink:
Toll, dass Du mit Deiner Ernährungsänderung so viel für Dich ändern konntest, weiter so :thumbup:

Da hast du ja, ähnlich wie ich , sehr früh mit dem vegetarischen Essen angefangen, in einer Zeit als es noch nicht so viel vegetarisches gab, das war schon ein mutiger Schritt. :thumbup:

lieben Gruß
METTA

Kein Benutzerbild
habanero79
16.02.2019
Hallo Dini,

freut mich zu lesen dass es gesundheitlich so viel besser wurde. Bestätigt mich in meinem Entschluss. Ich wünschte ich hätte meine Essgewohnheiten viel früher überdacht, aber der Karnismus hatte mich und mein Umfeld fest im Griff...


Andererseits habe ich keine gesundheitlichen Probleme und von daher ist es denke ich nicht zu spät ;) und besser spät als nie :thumbup:

Gruß

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Rosenkopf

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Vorstellung
Nicx252
0
Nicx252

vor 2 Std
» Beitrag
Vegane Ärzte?
Gerhard
26
Hyzenthlay
Hyzenthlay

27. Feb.
» Beitrag
kilian
kilian

27. Feb.
» Beitrag
kilian
kilian

27. Feb.
» Beitrag
Meine Vorstellung, hallo. :)
Nachbedenklich
15
METTA
METTA

27. Feb.
» Beitrag