Vegpool Logo
Beiträge: neue

Echtheit des Essener Evangeliums und der beweist, dass "Jesus" Vetarier war

Erstellt 03.02.2020, von Anima. Kategorie: Neu hier. 2 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Anima
Echtheit des Essener Evangeliums und der beweist, dass "Jesus" Vetarier war
03.02.2020
Hallo, mein Name ist Johanne Joan, ich bin französische Staatsbürgerin, Naturheilkundlerin und Mutter von zwei Kindern. Ich bin auch Musikerin und Künstlerin.


Lassen Sie mir meine unglaubliche Geschichte erzählen, die u.a. eine sehr gute Nachricht für Tiere, Umwelt ist. .


Nach sieben Jahren Forschung ist es mir gelungen zu beweisen, dass die christlichen ethischen Grundwerte, die die ethischen Gesetze in den christlichen Ländern beeinflussen, bzw. bestimmen einer Verfälschung der Ur-christlichen Lehre zugrunde liegen.


Auf Grund dieser Fälschung wurde die Frau 2000 Jahre vom Mann unterdrückt, weil sie angeblich das Verderben über die Menschheit gebracht hat; aus diesem Grund die Gnadenlosigkeit und die Ausbeutung der Tiere, weil sie angeblich keine Seele und keine Gefühle besitzen. Aus diesem Grund haben wir erst angefangen,Umweltschutz zu betreiben, als die Elemente begannen gegen uns auszuschlagen, ein Versäumnis, weil, aus christlicher Sicht die Erde ein verfluchter Ort des Bösen ist.
Weiter, aus diesem Grund wurde die Juden bis zu dem heutigen Tag verfolgt und ermordet, und die Kindesmissbrauch in der Katholischen Kirche gehört ebenfalls auf das Konto einer Verfälschung des Begriffs "Jungfräulichkeit".

Wir wurden, durch die Christliche Lehre buchstäblich zur Empathielosigkeit gegen die Tiere, zu Gleichgültigkeit gegen die Erde und zu Vorurteile gegen die Frau und gegen die Juden erzogen.

Ich habe eine Art Studie verfasst, die die Authentizität eines Dokuments belegt, aus dem eindeutig und unumstößlich hervorgeht, dass der Heilige Mann, der durch Palästina zog im 1. Jh. n. Chr. die Erde, als heilig bezeichnete, die Tiere als unsere Brüder, die wir beschützen müssen, die Frau als seelische Kraft des Mannes, die er mit seiner physischer Kraft beschützen muss. Unumstößlich ist weiter, dass die Juden ihn wohl als der verheißene Prophet angesehen haben, und ihm keineswegs auf den Fersen waren. Darüber hinaus wurde es klar, dass die Jungfräulichkeit kein Wunsch ist, so als würde man sich ein neues Hemd anziehen, wie die Katholische Kirche es behauptet, sondern das Erreichen einer Weisheitstufe, die dem Befolgen von Geboten zugrunde liegt, nach dem Motto: "befolget die Gebote und alles wird euch hinzugegeben werden!"

Mit dieser Enthüllung als Grundlage, habe ich eine Petition an dem Papst Franziskus adressiert gestartet, die 70 000 Unterstützer hat.
Die Petition könnt ihr finden unter: [entfernt von Kilian wegen Verstoß gegen das Linkverbot].
Verkünden Sie: Nur der, der Tiere und Umwelt schützt, ist würdig sich Christ zu nennen.
In der Petition befindet sich die kostenlosen Studie, die die Authentizität des Evangeliums der Essener beweist.


Am am 5. Okt. 2019 haben wir vor dem Vatikan an der Engelsburg demonstriert, mit der Bitte an dem Papst, entweder diese Studie zu widerlegen, oder der Welt, bzw. 2,5 Milliarden Christen den 2000 - jährigen Irrtum, das auf dem Rücken der Tiere, der Umwelt und der Frau ausgetragen würde, zu bekennen. Der Vatikan schweigt, obwohl er die Demo selbst genehmigt hat.
Diese Ausarbeitung ist kostenlos, mittlerweile über eine Halbe Million, u.a. auch viele Fachkundigen aus der ganzen Welt haben sie gelesen, und keinem gelang es, die Beweise und Fakten zu widerlegen.


Unser Ziel ist, so viele Menschen zusammen zu trommeln, die von diesem Betrug gegen die Tierwelt, gegen die Umwelt und gegen die Frau, gegen die Juden und gegen den gesunden Menschenverstandes erfahren und den Vatikan zu einer Reaktion zwingen, damit u.a. die Tiere ihre legitime Freiheit erlangen und ohne Furcht vor dem Menschen ein Leben auf Erden verbringen können.


Das ist aus meiner Sicht, die einzige Möglichkeit, das Problem Tierschutz, Umweltschutz und Gleichberechtigung der Frau, Antisemitismus und die Missbrauche gegen Kinder durch Geistlichen, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit in den Griff zu bekommen.


Aus diesem Grund ist diese Ausarbeitung kostenlos und auch in Englisch verfasst. Ich bin gerade dabei die Studie ins Französisch, ins Italienisch, ins Spanisch und ins Russisch übersetzen zu lassen.
Diese Enthüllung ist der Beginn einer vegetarischen Welt. Ich freue mich auf eure Unterstützung.
Liebe Grüße

Johanne



1x bearbeitet

Moderations-Hinweis: Verstoß gegen das Linkverbot. User gesperrt.
Kein Benutzerbild
PeeBee
03.02.2020
Hallo, Anima,

Du weisst aber, dass das hier kein religiöses und/oder spirituelles Forum ist? Das klappt hier vor allem deshalb so nett und freundlich, weil wir unsere religiösen Überzeugungen sehr zurückhaltend zum Thema machen, bzw. nur in "Nebensätzen" einfliessen lassen.

Und was die "Unumstößlichkeit" von Forschungen (jeder Art!) aussagt, nun, dazu hat hier wohl jede/r seine/ihre eigene Meinung.

Dennoch herzlich willkommen.


Benutzerbild von kilian
vegan7.086 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
03.02.2020
Liebe Johanne, wir hatten das doch schon mal. Niemand soll sich hier anmelden, um Links und Werbung für eigene Anliegen zu posten. Das gilt für alle, unabhängig davon, worum es geht. Daher sperre ich dich erneut. Melde dich nicht erneut an!

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Umfrage zur veganen Ernährung

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Vorstellung
Shira
Shira
4
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

06. Mai.
» Beitrag
Vegan bei Kindern
Kate1988
Kate1988
11
Kate1988
Kate1988

29. Apr.
» Beitrag
Gegen Veganismus
Brigitte45
5
kilian
kilian

28. Apr.
» Beitrag
Moin - Gleichgesinnte?
Johann84
4
Okonomiyaki
Okonomiyaki

26. Apr.
» Beitrag
Ratlos
Natalie
8
Dana
Dana

12. Apr.
» Beitrag