21.1.2023: "Wir haben es satt"-Demo in Berlin

Erstellt 04.01.2023, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 4 Antworten.

21.1.2023: "Wir haben es satt"-Demo in Berlin
04.01.2023
2023 findet wieder die "Wir haben es satt"-Demo in Berlin statt.

Viel zu wenig Regen, trockene Böden und schlechte Ernten – die Klimakrise wird auch bei uns immer bedrohlicher. Die Wachstumslogik und politische Fehlentscheidungen sind verantwortlich für das Überhitzen des Planeten und das dramatische Artensterben. Viele Höfe müssen dichtmachen, während weiter große Tierfabriken genehmigt werden. Weltweit wächst der Hunger und auch hierzulande wissen viele Menschen nicht mehr, wie sie ihren Kühlschrank füllen sollen. Deswegen kämpfen wir für die sozial-ökologische Transformation!


Wer von euch wird vor Ort sein?
https://wir-haben-es-satt.de/

Ich werde wohl wieder ein paar Vegan-Kärtchen verteilen!
antworten | zitieren |
04.01.2023
Sorry, hab' mir nur kurz die website angeschaut:
Von vegan lese ich da nichts :(

Und unten im Video "Hof mit Zukunft - Aktivismus meets Landwirtschaft"
geht es nicht um biovegane Landwirtschaft, sondern um Melken, Schafs(?)wolle etc. :wallbang:

antworten | zitieren |
04.01.2023
Ich habe mich leider schon anderweitig verpflichtet an dem Tag !
antworten | zitieren |
04.01.2023
Zitat Heinzi:Sorry, hab' mir nur kurz die website angeschaut:
Von vegan lese ich da nichts :(

Ist auch keine Vegan-Demo, sondern eine Demo für nachhaltigere Landwirtschaft.
Von weniger Industrie-Landwirtschaft profitieren auch vegan lebende Menschen.
Normalerweise sind dort aber auch einige Vegan-Gruppen, die ansprechende Plakate in die Luft halten.
antworten | zitieren |
21.01.2023
Ich komme gerade zurück von der Demo - hier ein paar Impressionen!
Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung

Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Abgetrennt: Schogetten zum Veganuary 2023



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Lidl will Tierprodukte reduzieren - und pflanzlicher werden
Um die planetaren Grenzen einzuhalten... [LINK]…
kilian
5
Kynologe
gestern, 10:46 Uhr
» Beitrag
Rinderwahnsinn in den Niederlanden
[LINK] "Für den Menschen weniger gefährliche Art" Na da …
Vegandrea0
1
METTA
02.02.2023
» Beitrag
Übersicht: Angebote zum Veganuary 2023
Der Veganuary kommt - und es gibt wieder eine Menge an …
kilian
40
SariK
01.02.2023
» Beitrag
Vegetarisch in Freiburger Schulen
Habs erst heute Morgen in den News gehöhrt, obwohl einige …
veg-beratung
23
Irbis
01.02.2023
» Beitrag
Atze Schröder veröffentlicht neues "Pflanzenfresser"-Motiv
Zusammen mit PETA wirbt der Comedian für pflanzliche …
kilian
9
Dana
30.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.