VW schafft Currywurst in Kantine ab

Erstellt 16.08.2021, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 4 Antworten.

VW schafft Currywurst in Kantine ab
16.08.2021
Volkswagen hat ja vor einigen Jahren schon einmal damit kokettiert, dass in der "Autostadt" auch vegane Gerichte angeboten würden. Was - irrwitzigerweise - starken Protest erregt hat. https://www.vegpool.de/news/volkswagen-veganes-angebot.html

Neulich gab VW bekannt, dass eine der VW-Kantinen die Currywurst aus dem Programm nimmt und dann dort kein Fleisch mehr anbieten will.

Ich habe eine Pressemitteilung erhalten, aber ignoriert, weil sie mir zu langweilig erschien und wichtigeres auf dem Programm stand. Tja, da hätte mein Riecher besser sein können.


Jedenfalls folgte ein riesiger, künstlicher Skandal. Habt ihr bestimmt mitbekommen.

Habt ihr mit Bekannten drüber gesprochen?
Wie seht ihr das Thema? Wie sind die Reaktionen in Eurem Umfeld?
antworten | zitieren |
16.08.2021
Scheint mir eher ein typischer Internet-/Medienskandal zu sein. Im echten Leben war das bisher mit niemandem Thema. (Smaragdgruen hatte es hier im Forum schon erwähnt)
Altkanzler Schröder ruft zur Rettung der Currywurst auf. Rügenwalder hat sich dazu bereitgefunden und ein Bild ihrer veganen Bratwurst dazugepackt. Gutes Marketing :thumbup: (Was in den diskussionsfreudigen Vegangruppen auch wieder zur beliebten Diskussion führt, ob man nun Rügenwalder unterstützen darf oder nicht).
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
17.08.2021
Mein Vater arbeitet tatsächlich bei VW in Wolfsburg. Er sagt, dass das nicht mal eine Werkskantine ist, sondern im Markenhochhaus, wo die Verwaltung sitzt und die "normalen" Arbeiter da nicht mal von betroffen sind, da die ihre eigenen Kantinen bei den Werkshallen haben.


Obwohl er nicht so super auf vegan anzusprechen ist findet er die Debatte auch lächerlich, selbst wenn es in den normalen Kantinen soweit käme. Zum einen haben die sich mit einem Sternekoch zusammengesetzt und hunderte leckere Gerichte konzipiert. Zum anderen essen die meisten im Werk schließlich nur 1 Mal am Tag und können ihre restlichen (evtl. fleischigen) Mahlzeiten auch zuhause einnehmen.


In Hannover wurde bereits letztes Jahr eine komplett vegetarische/vegane Kantine eingeführt und es ging an allen vorbei und wurde (laut Intranet-Aussagen meines Vaters) wirklich gut angenommen. Die Nachfrage kam nämlich größtenteils von den Arbeitern.
Die meisten, die sich jetzt künstlich über die Currywurst aufregen arbeiten nicht mal bei VW und suchen nur wieder einen Grund überall zu verbreiten, dass fleischlose Ernährung ja ach so furchtbar sei und die "deutsche Kultur abgeschafft werde".
Soweit ich weiß gibt es bereits eine vegane Currywurst von VW. Wenn man sie im Supermarkt bekommen kann, werde ich sie testen und bin mir bei den Entwicklungsgeldern, die VW zur Verfügung hat, ziemlich sicher, dass sie gut schmecken wird. :wink:
antworten | zitieren |
18.08.2021
Ja, dieser Herr Schröder ist wohl auch sonst ziemlich im letzten Jahrhundert stecken geblieben...
antworten | zitieren |
18.08.2021
ich hab mal - vor ca. 10 Jahren - in einen großen Unternehmen mit ca. 1500 Angestellten und eigener Kantine gearbeitet - und da war die tierische Wurst einfach nicht wegzudenken, da hätte es wohl glatt Aufstände gegeben...und der Veggieday war in weiter Ferne... und ÜBERALL Butter und Milchzeugs als Geschmacksverstärker dran.... damals war das schon nix für Vegetarier mit Laktoseintoleranz....
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

"Alphabeet" - App für den eigenen Bio-Garten



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Alpro bringt Käse-Alternativen auf den Markt
Auch Alpro möchte in einem der wachstumsstärksten Segmente …
kilian
5
ItsaMeLisa
01.08.2022
» Beitrag
veganes Straßenfest in Hamburg
[Bild] Hihallo Ihr Lieben, heute 30.07.2022 findet den …
Vegbudsd
4
Vegbudsd
01.08.2022
» Beitrag
reporter will Anti-Veganern eine Plattform bieten
Der funk-Kanal "reporter" sucht für eine neue Doku Menschen,…
ItsaMeLisa
11
Isalabella
30.07.2022
» Beitrag
IPCC-Klimabericht 2021: Deutlich raschere Erderwärmung als angenommen
Der Weltklimarat (Intergovernmental Panel on Climate …
kilian
16
Isalabella
29.07.2022
» Beitrag
Plastiktüten-Verbot: Einige Händler tricksen (sagt die DUH)
Einige Händler nutzen Tricks, um das Verbot für Einweg-Plast…
kilian
10
veg-beratung
29.07.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.