Vegpool Logo
Beiträge: neue

Volksentscheid Berlin klimaneutral 2023

Erstellt 25.03.2023, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 13 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.145 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Volksentscheid Berlin klimaneutral 2023
25.03.2023
Morgen ist es so weit und die Bevölkerung stimmt ab, ob Berlin 2023 klimaneutral werden soll.

Alle Infos zur Wahl und wo ihr als Berliner abstimmen könnt, findet ihr hier: https://www.berlin2030.org/die-abstimmung/

Drückt uns allen die Daumen!

Kein Benutzerbild
Heinzi
25.03.2023
Jo, da kann man nur das Beste hoffen :thumbup:

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
26.03.2023
Ich kann mir nicht vorstellen wie eine Millionenstadt in so kurzer Zeit Klimaneutral werden soll, wäre aber schön wenn ich mich irre. Eher wird das wohl im ländlichen Bereich in den Dörfern mit Wind - und Solarenergie so wie guter ÖPNV - Anbindung gelingen, meine Meinung.

Kein Benutzerbild
Heinzi
26.03.2023
Gabs gestern zufällig auf BR:
Gut zu wissen
Rohstoff Biomasse – Was können wir noch rausholen?

Seit mehr als 15 Jahren gehören in Großbardorf in Unterfranken erneuerbare Energien zum Alltag. Der
Mix aus einer Bürger-Solaranlage, Windrädern und einer Biogasanlage macht die Einwohner, energetisch
betrachtet, nahezu unabhängig

Werden bei Biogasanlage nicht auch Gülle verwendet, weiß das jemand?
Wäre dann nicht vegan :-/

Kein Benutzerbild
User223344
26.03.2023
@Heinzi
Kommt immer drauf an ob die Biogasanlage einem Landwirt oder einem anderem Betreiber gehört, Biogasanlagen die einem privaten oder anderem Betreiber gehören werden im Regelfall mit Maissilage, GPS (Ganzpflanzensilage) aus Triticale oder Wintergerste und teilweise auch mit Hirse oder Phacelia gefüttert

Benutzerbild von flo
1.700 PostsLevel 3
26.03.2023
Hey ich hab gewählt!
Boh ist das aufregend!
LG
FLO

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.902 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
26.03.2023
Zitat User223344:
@Heinzi
Kommt immer drauf an ob die Biogasanlage einem Landwirt oder einem anderem Betreiber gehört, Biogasanlagen die einem privaten oder anderem Betreiber gehören werden im Regelfall mit Maissilage, GPS (Ganzpflanzensilage) aus Triticale oder Wintergerste und teilweise auch mit Hirse oder Phacelia gefüttert

Quelle?

Kein Benutzerbild
User223344
26.03.2023
https://www.umweltbundesamt.de/themen/wirtschaft-konsum/industriebranchen/biogasanlagen#umweltprobleme-bei-der-produktion-von-biogas

Zitat : "Ein Großteil der in Biogasanlagen erzeugten Energie stammt aus eigens angebauten nachwachsenden Rohstoffen (Energiepflanzen wie Mais, Getreide oder Gras). Nur etwa 20 % stammen aus Bioabfällen, Reststoffen und Gülle"

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.902 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
26.03.2023
Danke. Damit hat also Heinzi recht, und Biogas ist nicht vegan.
Die Debatte, ob es ethisch vertretbar ist, Äcker für Energiepflanzen zu verschwenden, ist dann noch mal ein anderes Thema.

1x bearbeitet

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.145 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
26.03.2023
Auch manche Ökostrom-Anbieter nutzen Gülle-Biogas. Meines Wissens gehört(e) dazu auch ... ich komm nicht drauf, gebt mir einen Lichtblick... :green:

Ich habe schon vor (mittlerweile 10) Jahren gemäkelt, dass das kein echter "Ökostrom" sei, weil die Energie in der Gülle letztendlich Energie aus Futtermitteln und damit aus chemisch-synthetischen Düngemitteln ist = Erdgas.
https://vegpool.de/magazin/oekostrom-guelle.html

Ehrlich gesagt fällt das für mich unter Pareto-Prinzip.
https://vegpool.de/magazin/vegan-pareto-prinzip.html

Da hörts bei mir privat auf mit der Recherche.
Aber da ich es in dem Fall konkret wusste, habe ich dann EWS gewählt (100% Wasser / Solar).

2x bearbeitet

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

FDP: Habeck mit Putin verglichen

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Okonomiyaki
Okonomiyaki

gestern
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

18. Jun.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

15. Jun.
» Beitrag
Thueringerin

15. Jun.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Jun.
» Beitrag