Vegpool Logo
Beiträge: neue

Vegan auf dem Oktoberfest 2023 - unsere Übersicht!

Erstellt 17.09.2023, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 19 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.143 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Vegan auf dem Oktoberfest 2023 - unsere Übersicht!
17.09.2023
Fast jedes große Festzelt hat mittlerweile zumindest ein veganes Gericht!
Und manch ein Festwirt hat sich richtig Mühe gegeben!
https://vegpool.de/news/vegan-oktoberfest-2023-uebersicht.html
Worauf hättet ihr am meisten Lust?

Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
17.09.2023
Hey, Kilian!

JA, o'zaft is! 🎵 - Toll, diese Auswahl und ENDLICH umdenken.

Grosses Kompliment an Dich, deine Idee, diesen Artikel zu erstellen, schön übersichtlich und ausführlich, DASS man ja nur Appetit bekommen kann.

DANKE DIR!!!

Würde zwar nicht hin wollen/ können (?) - zu weit und zu teuer, ABER
da du ja fragtest, was man gerne probieren würde, hier meine Auflistung.... 😄

Aaaalso, soo in der Fantasie würde ich für ein verlängertes WE anreisen, vielleicht mit einer anderen Person, in einer günstigen Pension nächtigen oder im Auto 😎 -- und dann ........

zuerst ins Augustiner zu Mittag:
Hartweizennudeln mit Tomaten-Gemüse-Bolognese
😋

nach diversen Erkundungen des Festes und auf Fahrten, dann einkehren
ins Fischer Vroni
Apfelkücherl im Bierteigmandel mit Zimtzucker und Vanillesoße
😎

und dann, wenn ich an der Losbude vielleicht den einen oder anderen Haushaltsgegenstand 😃 gewonnen hab und sonstigen Amüssements, am späten Nachmittag

im Hacker Festzelt
Vitaminsalat mit fruchtigem Dressing, gerösteten Körnern und verschiedenen Beeren

und dann am Abend, vielleicht so gegen 20 Uhr oder später

im Löwenbräu
Gemüsestrudel auf Tomaten-Basilikum-Ragout mit gerösteten Pfifferlingen


Amüssiert, pappsatt schlafe ich (wir) dann wohlig ein, und freue mich auf den nächsten Tag, denn es gäbe noch viel zu entdecken dort, und auf die reichhaltige und leckere Auswahl der Speisen.😋

Fortsetzung folgt, denn ich hab ja (in der Fantasie bisher, aber wer weiss) erst einen Tag rum!

6x bearbeitet

Benutzerbild von MichaelB
vegan747 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
17.09.2023
Vielen Dank für Deinen Artikel, Kilian!
Nicht wenige Gerichte lesen sich super lecker!!! ABER für mich persönlich wäre sowas wie das Oktoberfest ein No-Go... solche Events meide ich wie die sprichwörtliche Pest 😄
Und nein, ich war da noch nie...dieses Experiment lasse ich aber gerne aus.


Das fällt für mich in die Kategorie Karneval und Ballermann...wenn sich Dunkel-Deutschland vereint schunkelt, besoffen im Arm liegt, und irgendwelche Volkslieder trällert.

Da koche ich mir lieber was leckeres zu Hause, oder gehe in ein veganes Restaurant, weit ab vom Irrsinn 😅

Aber jedem das Seine 😃

Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
17.09.2023
Zitat MichaelB:
Vielen Dank für Deinen Artikel, Kilian!
Nicht wenige Gerichte lesen sich super lecker!!! ABER für mich persönlich wäre sowas wie das Oktoberfest ein No-Go... solche Events meide ich wie die sprichwörtliche Pest 😄
Und nein, ich war da noch nie...dieses Experiment lasse ich aber gerne aus.


Das fällt für mich in die Kategorie Karneval und Ballermann...wenn sich Dunkel-Deutschland vereint schunkelt, besoffen im Arm liegt, und irgendwelche Volkslieder trällert.

Da koche ich mir lieber was leckeres zu Hause, oder gehe in ein veganes Restaurant, weit ab vom Irrsinn 😅

Aber jedem das Seine 😃


OK, in einigen Punkten stimme ich dir zu, ABER das ist doch jetzt hier OFF Topic, oder?

WAS würdest du denn probieren wollen? - Um noch die Kurve zum Tread hinzukriegen, MichaelB...,. (sorry, mecker😎)

1x bearbeitet

Benutzerbild von MichaelB
vegan747 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
17.09.2023
Das wäre an anderem Ort und Stelle mein Favorit 😎

Sojamedaillons mit Dunkelbier-Zwiebelsauce, mit Kartoffelknödel und Apfelblaukraut,

Benutzerbild von Pee-Bee
vegan617 PostsmännlichOstbayernLevel 3Supporter
17.09.2023
Obwohl ich das Oktoberfest nicht ausstehen kann, wundere und freue ich mich, dass es dort so viel Veganes gibt! Hätte ich nicht gedacht. Danke für die Auflistung, Kilian

+

Ach, Bea, hier ist so vieles offtopic...

Aber bevor ich hier auch noch ermahnt werde: Gäbe es diese Speisen in unserem Restaurant hier vor Ort, würde ich den Gemüsestrudel nehmen.

1x bearbeitet

Benutzerbild von MichaelB
vegan747 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
17.09.2023
Stimmt Pee-Bee 😊 ich bin auch positiv überrascht, dass es auf diesem Volksfest so viel veganes gibt!!!

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.902 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
17.09.2023
Ich würde auch gern mehrere Speisen davon ausprobieren, aber ebenfalls auf keinen Fall auf dem Oktoberfest

Wenn ich es auf wenige Favoriten beschränken müsste, wären das zuerst:
-Würziges Seitangulasch mit handgedrehtem Kartoffelknödel
- Sojamedaillons mit Dunkelbier-Zwiebelsauce, mit Kartoffelknödel und Apfelblaukraut
- Veganes Schwammerlgulasch mit Kartoffelknödel
(eine gewisse Tendenz zu Knödel ist erkennbar ;-) )
Wobei ich grundsätzlich auch einer Currywurst nicht abgeneigt wäre, aber die bekomme ich hier in Linz auch recht einfach

Wenn Kalorien nicht gezählt werden, wäre ich dann noch mit Schokomousse und Marzipanguglhupf dabei ;-)
(auch wenn es in immer mehr Restaurants auch mal ein veganes Hauptgericht gibt, fehlt es fast immer an den Desserts - schön, dass das hier die Anbieter mitgedacht haben)

Ich erinnere mich, dass das vegane Angebot im vergangenen Jahr auch schon nicht schlecht war und nach meinem Empfinden ist es dieses Jahr noch besser geworden - war das also im letzten Jahr wirtschaftlich lohnend? Oder werden die Hüttenbetreiber vom Veranstalter verpflichtet, weil sich das am Ende auch die Klimabilanz des gesamten Festes auswirkt (und man damit vielleicht Werbung machen kann)?

Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
17.09.2023
Sorry Kilian, OFF TOPIC, des muss jetzt sein:

>Pee-Dee<

Ach, Bea, hier ist so vieles offtopic...
Schon, das bleibt manchmal net aus,und bin kein Erbsenzähler, Ihr seid ja schon länger hier im Forum, nur ich war halt ganz gespannt, was da jetzt von MB kommt und dann des, war ich enttäuscht und des hat den Tread, wo es ja echt NUR ums Essen geht, gekippt.... - bin net gram, wir babbeln auch über PN, finde MB cool, wie er so alles wuppt!
ABER er hat ja nachgelegt, - danke MB -!😊

Aber bevor ich hier auch noch ermahnt werde....
Sorry, wollte dich net verärgern, siehe oben. 😇

1x bearbeitet

Benutzerbild von MichaelB
vegan747 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
17.09.2023
War ja schon OT von mir 😈😉
Konnte grad nicht anders, Oktoberfest ist so ein Rotes Tuch für mich persönlich 😅

Aber jedem, der sowas gefällt, soll es sich dort gut gehen lassen!
...und dafür wird einem erstaunlich viel veganes Essen geboten, und das Umdenken auf einem so großen Volksfest, ist durchweg positiv zu sehen! Also alles gut 😊

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Anlässlich erstem Vegetarier Kongress 1908

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

18. Jun.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

15. Jun.
» Beitrag
Thueringerin

15. Jun.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Jun.
» Beitrag
kupo

13. Jun.
» Beitrag