Vegpool Logo
Beiträge: neue

Shitstorm: Landwirte wollen keine "Biotop-Killer" sein (sind es aber)

Erstellt 08.03.2023, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 2 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.095 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Shitstorm: Landwirte wollen keine "Biotop-Killer" sein (sind es aber)
08.03.2023
Thomas D. hat in "Wissen vor acht" intensivierte Landwirtschaft als "Biotop-Killer" bezeichnet.
Und er hat recht!
Doch Agrar-Verbände haben einen Shitstorm gestartet. Wieder einmal:
Ein Kommentar:
https://vegpool.de/news/ard-wissen-vor-acht-biotop-killer-shitstorm.html
Bemerkt ihr ein Muster bei den Shitstorms?

Und hey: Das geht nicht gegen Landwirte an sich. Landwirtschaft ist immer mit Eingriffen in der Natur verbunden. Auch wir Verbraucher tragen Verantwortung und können mit unseren Kaufentscheidungen zumindest etwas ein bisschen beitragen, um nachhaltige(re) Bio-Landwirtschaft zu fördern.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
08.03.2023
Wenn die alles so gut könnten, wie ShitStorms anzuzetteln, wäre vieles leichter. Zum Beispiel Biotope schützen... :wallbang: :wallbang: :wallbang:

Kein Benutzerbild
Heinzi
08.03.2023
... um nachhaltige(re) Bio-vegane Landwirtschaft zu fördern.
Wenn schon denn schon :angel:

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Letzte Generation: erste Haftstrafen / 3.000 Trecker legen Brüssel lahm

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
FILM: Die Q ist ein Tier
Sunjo
Sunjo
4
METTA
METTA

18. Mai.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

17. Mai.
» Beitrag
Libio
Libio

16. Mai.
» Beitrag
Viva

07. Mai.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

30. Apr.
» Beitrag