"MyEy" in der "Höhle der Löwen": Deal geplatzt

Erstellt 20.04.2021, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 11 Antworten.

"MyEy" in der "Höhle der Löwen": Deal geplatzt
20.04.2021
In der gestrigen Folge der "Höhle der Löwen" konnte Vegan-Gründer Chris Geister gleich mehrere Löwen begeistern. Leider ist der Deal später aber geplatzt.
https://www.vegpool.de/news/myey-deal-hoehle-der-loewen-geplatzt.html
antworten | zitieren |
20.04.2021
@kilian....ich mag die Sendung überhaupt nicht...die Großkopferten, wie Sie in ihren Sesseln sitzen und lauern, wenn sie als nächstes "ausziehen" können...
das war bei den Unternehmern von VLY-pflanzliche Milch, aber die sind gsd nicht auf ihre Forderungen eingegangen, die machen ihr Ding auch ohne diese Herrschaften...und der myey schafft das auch ... das einzigste was gut ist, Sie haben dann eine gute Werbung für ihre Produkt

das ist meine Meinung.... :thumbup:
antworten | zitieren |
20.04.2021
Lothar Späth, der ehemalige Ministerpräsident BaWü und langjähriger Chef von Carl Zeiss Jena sagte auf die Frage, wie er den Unterschied im Umgang mit StartUps in den USA und in Deutschland wahrnehme (Gedächtniszitat): "In Deutschland muss ein Gründer ein vollständiges Unternehmenskoonzept mit absoluten Sicherheiten hinterlegt bei Banken vorlegen, sonst gibt es garnix. Scheitert er, egal aus welchen Gründen, geht er in die Insolvenz und ist für immer raus aus dem Wirtschaftssystem. In den USA geht er zu einem der vielen privaten Geldgebern. Die fragen nicht allzuviel, hören sich aber die Plausibilität der Geschäftsidee genau an. Dann fragen sie, wieviel Geld denn realistisch gebraucht wird. SWenn sie es dann geben, verlangen sie 50 % vom dann erzielten Gewinn. Scheitert der Unternehmer, kommt er mit der Nachricht zum Geldgeber, der fragt, woran es gelegen hat, und fragt, ob er eine weitere Geschäftsidee hat, mit der das verlorene Geld wioeder erwitschaftet werden kann."

Ähnlich, zumindest in diesem Sinn gehen die Leute bei dieser Show vor. Sie verlieren sich (leider) nicht in romantisierenden Idealideen sondern überlegen, wie man (also auch sie selbst - es sind ja schließlich Unternehmer) dauerhaft - und das heißt heutzutage eben weltweit - möglichst viel Geld mit einer Idee verdienen kann und geben nur dann Geld, wenn der Unternehmer diesen Weg auch mitzugehen bereit ist. Das war bei Happycheese so und auch bei dieser Sendung. Da krachen schon mal zwei Welten aufeinander, wobei beide voneinander lernen sollten. (darin liegen neben dem kostenlosen Marketing und der seriösen Beratung durch erfahrene Leute die großen Stärken dieser Sendung) Persönlich hätte ich tatsächlich Maschmeiers Angebot mit 300.000 € und dem Angebot der vielen weltweiten Kontakte der beiden Großinvestoren angenommen, wohl wissend, dass meine Eigengründung hinterher nicht wieder zu erkennen sein dürfte, aber eben wirtschaftlich und auch was das Marketing für VEGAN weltweit von unschätzbarem Wert wäre. Manchmal sind es auch vertane Chancen, die einem so vielleicht nie wieder begegnen. Schade für die weltweite vegane Bewegung.
antworten | zitieren |
21.04.2021
ich mag den Verein trotzdem nicht.
antworten | zitieren |
21.04.2021
Zitat maira:ich mag den Verein trotzdem nicht.
:thumbup: :wink:
Ist ja gut, sollte auch kein Werbeblock für das amerikanisch kapitalistische System werden...
antworten | zitieren |
21.04.2021
dieses myey nutze ich schon seit jahren bei den veganisierten weihnachtsplätzchen nach rezept meiner oma, erstaunlich, dass der gründer erst jetzt diesen schritt machte... wie kam es dazu? hab die sendung nicht gesehen...


ich finde spannend, dass über dieses system der "löwen" doch so manche erfindung einer breiteren kundschaft zur verfügung gestellt wird, die vielleicht sonst aus mangelnden wirtschaftskenntnissen in kurzer zeit baden gehen würde und der erfinder viel entwicklungsaufwand umsonst betrieben hätte..

in der show werden wohl auch vegane spiegeleier produziert.. hat das jemand von euch schonmal spasseshalber auch selbstgemacht? kann man das fake-ei nem omni vorsetzen?
antworten | zitieren |
21.04.2021
Zitat Salma:

in der show werden wohl auch vegane spiegeleier produziert.. hat das jemand von euch schonmal spasseshalber auch selbstgemacht? kann man das fake-ei nem omni vorsetzen?


Ich hatte es gesehen. Also das Fake-Spiegelei kam überhaupt nicht an im Gegensatz zu den Backwaren (Pfannkuchen, Macarons etc.) Laut der "Löwen" würde das Spiegelei überhaupt nicht nach Ei schmecken und die Begeisterung speziell für das Spiegelei hielt sich in Grenzen. Wobei dann auch die Diskussion aufkam, ob solche Ersatzprodukte wie das Original schmecken sollten. Überzeugt und letztendlich zum Deal geführt haben die Backwaren.
antworten | zitieren |
21.04.2021
Zitat Salma:dieses myey nutze ich schon seit jahren bei den veganisierten weihnachtsplätzchen nach rezept meiner oma,




Hallo Salma

Hast Du denn auch schon mal Bisquit damit gebacken ?


Ich habe das vor kurzem gemacht ( weil mein Mann unbedingt noch mal Bisquitrolle essen wollte )und es war überhaupt nicht lecker. Es war einfach :crazy: Ich habe daraufhin den Kuchen und die Dose MyEy entsorgt. :crazy:



antworten | zitieren |
21.04.2021
Ich hab vor ein paar Jahren auch schon alle Sorten von myey ausprobiert und fand es nicht so wirklich gut. Weder beim backen das volley noch das eyweiss zum aufschlagen 😕
Das "beste" fand ich noch das eygelb.
antworten | zitieren |
21.04.2021
Zitat anka:Hallo Salma

Hast Du denn auch schon mal Bisquit damit gebacken ?


Ich habe das vor kurzem gemacht ( weil mein Mann unbedingt noch mal Bisquitrolle essen wollte )und es war überhaupt nicht lecker. Es war einfach :crazy: Ich habe daraufhin den Kuchen und die Dose MyEy entsorgt. :crazy:


nee, biskuit hab ich seit vegansein nie gemacht. ach ist ja schade, dass der kuchen entsorgt werden musste.
sone schöne bûche de noël biskuitrolle träume ich schon irgendwann mal zu versuchen... 👀
habt ihr schonmal mit aquafaba gebacken und könnt davon berichten? 🥞
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Änderungsantrag 171: Entscheidung erfolgt in Kürze



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
V-Label: Relaunch geplant
Auch hier im Forum wurde schon berichtet, dass es zu …
kilian
35
Salma
24.06.2022
» Beitrag
"Klimalüge": Aldi bewirbt Milch als "klimaneutral"
Foodwatch schreibt: "Aldi bewirbt eine Milch seiner Eigenmar…
kilian
4
Sunjo
23.06.2022
» Beitrag
Taube gerettet - Menschlichkeit auch?
Gestern saß da diese Taube im Hof. Anna und ich haben sei …
kilian
12
Katzenmami
25.05.2022
» Beitrag
Lidl Next Level Meat Chevapcici
Ab Montag gibt es bei Lidl die Next Level Meat Chevapcici …
Vegbudsd
10
Sunjo
20.05.2022
» Beitrag
Süddeutsche erntet Kritik für irreführenden Vegan-Artikel
[quote=Utopia.de] Der Artikel erweckt den Eindruck, dass …
kilian
5
ItsaMeLisa
18.05.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.