Kriminelles Netzwerk importierte Fleisch von kranken Pferden

Erstellt 08.12.2022, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 8 Antworten.

Kriminelles Netzwerk importierte Fleisch von kranken Pferden
08.12.2022
Die spanische Polizei und die europäische Polizeibehörde Europol haben ein kriminelles Netzwerk ausgehoben, über das potenziell gesundheitsschädliches Pferdefleisch von Spanien aus nach Deutschland und in andere EU-Länder verkauft worden sein soll. [...] 41 Tatverdächtige müssen sich wegen des Verkaufs von ungenießbarem Pferdefleisch verantworten.


https://www.spiegel.de/panorama/spanien-ermittler-decken-illegalen-handel-mit-pferdefleisch-auf-a-70203660-fbbd-4bc1-8020-25d05203c634

Auch in Deutschland wurden ähnliche Systeme von "Krankschlachtungen" aufgedeckt, die aber kaum abschreckende Strafen nach sich gezogen haben... Dass es hier um Pferde geht (und nicht um die "normalen" Nutztiere) macht die Sache vielleicht für manche Menschen etwas nahbarer.
antworten | zitieren |
08.12.2022
Na ja Pferde sind insofern auch "Nutztiere" da sie für einige Zwecke auch von Menschen ausgebeutet werden:
1. Rennpferde , Traber, Kunstreiten oder Springpferde
2. Pferde in Ponyreithöfen oder Pferdekarussells
3. Privater Gebrauch von Pferden zum Reiten
4 Blut von Pferden für die Schweine hier
5. Fleisch von Pferden zum Essen
Wahrscheinlich könnte man die Liste noch fortsetzen, wenn Euch noch etwas einfällt, gerne dazu schreiben.
Bei youtube gibt es dazu auch noch ein paar abschreckende Beispiele:
https://www.youtube.com/shorts/gvgiPPuxykA

https://www.youtube.com/watch?v=LzgDtGCzZoI

antworten | zitieren |
08.12.2022
Mein Onkel hatte früher Pferde zum Holzrücken.
Pferde wurden ja als Zugtiere für alle möglichen Arbeiten eingesetzt, Kühe/Ochsen ebenso. Die Unterstützung durch die Tiere war damals wohl notwendig zum Überleben für viele Menschen.
antworten | zitieren |
08.12.2022
Zitat METTA:Na ja Pferde sind insofern auch "Nutztiere" da sie für einige Zwecke auch von Menschen ausgebeutet werden:

ja, das sind sie. Aber das ist vielen Menschen nicht bewusst. Pferde werden ja öfter als Freund betrachtet. Bei Kühen und Schweinen ist es bloß anonymes "Vieh".
Viele Reiter:innen wissen auch nicht, dass Reitvereine ihre Pferde ebenfalls zum Schlachter schicken.
https://vegpool.de/magazin/veganer-reiten-tierquaelerei.html
antworten | zitieren |
09.12.2022
Das das hat mich vor einiger Zeit, als ich darüber gelesen habe, auch etwas verwundert:
Ein Pferdehalter kann nulloproblemo, ratzfatz sein Pferd zum Schlachter schicken.

Wenn man allerdings etwas nachdenkt, wundert einem bei dem heutigen System
leider gar nichts mehr :wallbang:
antworten | zitieren |
20.12.2022
Habe gerade vor kurzem in der Katzenfutter Abteilung Nassfutter mit Pferdefleisch gesehen. 😨 und wir wundern uns, dass unsere Katzen alle krank werden mit Diabetes, Krebs, und anderen Erkrankungen, die wir eigentlich nur von Menschen kennen.
Habe gerade den Film "What the health" geschaut, wurde darüber schon mal ein Thread gemacht? Sonst würde ich einen machen?

antworten | zitieren |
20.12.2022
Hallo Vegandrea
den Film hat mir mein omnivorer Bruder vor ein paar Jahren mal ausgeliehen, da war ich schon vegan, aber er ist dadurch nicht vegan geworden. :-(
antworten | zitieren |
20.12.2022
Zitat Vegandrea:
Habe gerade den Film "What the health" geschaut, wurde darüber schon mal ein Thread gemacht? Sonst würde ich einen machen?

Vielleicht kannst du den hier benutzen? https://vegpool.de/forum/vegan-allgemein/what-the-health-kein-repraesentativer-film-1.html

antworten | zitieren |
20.12.2022
Ich habe den Film auch in meiner kleinen Sammlung. Hin und wieder schauen wir uns den ein oder anderen Film zum "auffrischen" an, darunter "a delicate balance", "Gabel statt Skalpel", "Hope for all", "the end of meat", usw. Das bestärkt uns dann immer erneut in unserer Lebensweise.
Ja, habanero, was soll er wohl machen, muss öfters an ihn denken.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Tierquälerei-Vorwürfe gegen Neuralink (Elon Musk)



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Lidl will Tierprodukte reduzieren - und pflanzlicher werden
Um die planetaren Grenzen einzuhalten... [LINK]…
kilian
5
Kynologe
gestern, 10:46 Uhr
» Beitrag
Rinderwahnsinn in den Niederlanden
[LINK] "Für den Menschen weniger gefährliche Art" Na da …
Vegandrea0
1
METTA
02.02.2023
» Beitrag
Übersicht: Angebote zum Veganuary 2023
Der Veganuary kommt - und es gibt wieder eine Menge an …
kilian
40
SariK
01.02.2023
» Beitrag
Vegetarisch in Freiburger Schulen
Habs erst heute Morgen in den News gehöhrt, obwohl einige …
veg-beratung
23
Irbis
01.02.2023
» Beitrag
Atze Schröder veröffentlicht neues "Pflanzenfresser"-Motiv
Zusammen mit PETA wirbt der Comedian für pflanzliche …
kilian
9
Dana
30.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.