Grünen-Wahlspot: Schön oder zum fremdschämen?

Erstellt 30.08.2021, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 14 Antworten.

Grünen-Wahlspot: Schön oder zum fremdschämen?
30.08.2021
Die "Grünen" haben einen Wahlspot veröffentlicht und das Netz tobt. Ist der Spot berührend oder zum fremdschämen?

Video anzeigen?

Das Video wird von einem externen Dienst eingebunden. Dabei werden Daten an Dritte übermittelt.

Wie findet ihr ihn?

Ich muss gestehen, dass ich nach der ganzen Kritik viel schlimmeres erwartet hatte...
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
30.08.2021
Also ich mag den Spot und kann nichts finden wo für man sich fremdschämen könnte. :clap: :D
antworten | zitieren |
30.08.2021
Ich finde ihn auch ok. zumal sie das Wort Heimat nicht gebraucht haben und trotzdem viele verschiedene Menschen gezeigt haben, die hier in Deutschland wohnen. sicher einige Reime sind etwas schwierig, aber im Großen und Ganzen finde ich den Film ok. :thumbup:
antworten | zitieren |
30.08.2021
Die Diskussion findet auch innerhalb der Grünen statt bzw. bei Sympis. Persönlich mag ich den Spot wegen seines "inklusiven u. integrativen" Ansatzes. Der soll ja gerade nicht die 5% Ur(alt)-Grünen wie mich ansprechen, sondern eben alle Menschen, die hier leben. Dafür finde ich ihn richtig gut. Dass Goethe leider als Texter nicht zur Verfügung stand, auch ich nicht gefragt wurde :green: ist zwar schade, aber verschmerzbar.
antworten | zitieren |
30.08.2021
Ich find ihn auch nicht schlecht. Irgendwie sympathisch und bevölkerungsnah, gerade weil er etwas dilettantisch wirkt. Am meisten stört mich die „Grillszene“. Gemüse auf dem Grill wär doch auch ein Statement gewesen.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
31.08.2021
Zitat Bianca: Am meisten stört mich die „Grillszene“. Gemüse auf dem Grill wär doch auch ein Statement gewesen.

Das sind doch alles vegane Produkte ;-) Nein, im Ernst, diese Szene war mir gar nicht aufgefallen. Aber mit der Sarah Wiener (ich glaube, die österreichischen Veganer hassen diese Frau geradezu) stellen sich die Grünen ja eh nicht unbedingt als provegane Partei dar - ist mir ehrlich gesagt auch lieber, das würde nur Wähler verschrecken, die früher oder später wahrscheinlich sowieso darauf kommen, dass man tierische Produkte im Sinne von Umwelt- und Klimaschutz massivst reduzieren muss.
antworten | zitieren |
31.08.2021
Die Kritik an der teilweise schon fast krankhaft anmutenden Veganophobie der Grünen teile ich voll un ganz. Klimawandel bejammern und dann Klima- und Tiergrillen veranstalten ist kaum ernsthaft nachdenkenden Menschen zu vermitteln. Auch mir nicht. Aber bei über 120.000 Mitgliedern sind solche Totalausfälle wie in Tübingen, Saarland und eben bei den blöden tierleidbasierten Grillveranstaltungen scheinbar unvermeidbar. Dafür können die Sachen und Ziele gemeinsam mit anderen Richtungen besser im Bund oder der EU umgesetzt werden. Das hat auch für Tiere echte Vorteile.
Besser als Schwarz Rot Gelb allemal.
antworten | zitieren |
31.08.2021
Also ich fand den Wahlspot schon arg zum fremdschämen und habe ihn mir auch nicht bis zum Schluss angesehen. Und dann auch noch Sarah Wiener...
Aber trotzdem werde ich die Grünen wählen! :D
antworten | zitieren |
31.08.2021
...und St. Pauli will nicht aufsteigen... Trotzdem auch unser Verein, obwohl ich von Fußball so viel verstehe wie vom Kochen - eben nix. :green:
antworten | zitieren |
31.08.2021
Zitat Vegbudsd:...und St. Pauli will nicht aufsteigen... Trotzdem auch unser Verein, obwohl ich von Fußball so viel verstehe wie vom Kochen - eben nix. :green:

Ich bin "Fan" von einem Verein in der dritten (oder vierten?) englischen Liga. Soll heißen, gelegentlich bekomme ich zufällig mit, wie sie gespielt haben ;-)
https://de.wikipedia.org/wiki/Forest_Green_Rovers
Die haben "grün" im Namen - das passt ja dann schon wieder zum Thread ;-)
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Rezos neues Video



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
V-Label: Relaunch geplant
Auch hier im Forum wurde schon berichtet, dass es zu …
kilian
35
Salma
24.06.2022
» Beitrag
"Klimalüge": Aldi bewirbt Milch als "klimaneutral"
Foodwatch schreibt: "Aldi bewirbt eine Milch seiner Eigenmar…
kilian
4
Sunjo
23.06.2022
» Beitrag
Taube gerettet - Menschlichkeit auch?
Gestern saß da diese Taube im Hof. Anna und ich haben sei …
kilian
12
Katzenmami
25.05.2022
» Beitrag
Lidl Next Level Meat Chevapcici
Ab Montag gibt es bei Lidl die Next Level Meat Chevapcici …
Vegbudsd
10
Sunjo
20.05.2022
» Beitrag
Süddeutsche erntet Kritik für irreführenden Vegan-Artikel
[quote=Utopia.de] Der Artikel erweckt den Eindruck, dass …
kilian
5
ItsaMeLisa
18.05.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.