Danone schluckt Alpro & Co

Erstellt 07.07.2016, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 5 Antworten.

Danone schluckt Alpro & Co
07.07.2016
Hallo,
habt Ihr es schon gelesen? Der Lebensmittelkonzern Danone schluckt Whitewave Foods - und damit die Marken Alpro und Provamel.
https://www.vegpool.de/news/danone-kauft-whitewave-foods.html?newsid=1141
Da gab es doch schon vor einigen Jahren eine Diskussion... damals wurde Alpro von Dean Foods (einer Molkerei) geschluckt, aber offenbar später wieder ausgegliedert.
Viele Grüße
KIlian
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
07.07.2016
Erschreckend und erleichternd gleichzeitig.

Zitat Carl von Ossietzky
( 1889 - 1938 ), deutscher pazifistischer Chefredakteur der »Weltbühne«, Schriftsteller und Symbolfigur des Widerstands gegen das NS-Regime, 1935 mit dem Friedensnobelpreis geehrt; im Mai 1938 im KZ Esterwege ermordet:
Der Kapitalismus handelt nur nach den Geboten kältester Zweckmäßigkeit. Er kennt nicht Sentimentalität, nicht Tradition. Er würgt, wenn es sein muß, schnell und sicher den Verbündeten von gestern ab und fusioniert mit dem Feind.
[*1]

Grüße,
Falk

[*1] https://www.aphorismen.de/zitat/123581

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
08.07.2016
Naja, ist es nicht Rügenwalder, die jetzt immer mehr Umsatz mit vegetarischer Wurst machen? Vielleicht kaufen irgendwann immer mehr Leute Sojajoghurt, der Umsatz steigt und sie machen mehr vegane Produkte?
antworten | zitieren |
08.07.2016
Mag sein. Ich finde es trotzdem traurig: die Kleinen die sich getraut haben, vegane Produkte auf dem Markt zu bringen, werden gekauft von den Großen, die nur an den Profit denken. Da wird sich dadurch nichts ändern in unserer Welt

Lieben Gruß

Bettina
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
08.07.2016
Alle Konzerne der Nahrungsmittelwirtschaft habe Forschungsabteilungen und gut bezahlte wissenschaftliche Mitarbeiter.
Es ist nun einmal eine Tatsache das Milchprodukte wirklich schädlich sind. An dieser Erkenntnis kommen diese Experten auch nicht vorbei. Zumal es Beispiele aus dem alltäglichen Leben gibt, wo Krankheiten nur durch den Verzicht auf alle Milchprodukte geheilt wurden.
Noch traut sich kein Arzt einem Diabetiker zu sagen, hätten Sie mal auf Milch verzichtet. Oder an Osteoporose Erkrankten, das die sich dieses Leid ersparen konnten. Also will man an führender Position sein wenn der Markt umkippt und keiner mehr Produkte aus Milch kauft. Und Rügenwalder wird sicher bald vegane Wurst auf den Markt bringen. Der Gewinn bei pflanzlichen Rohstoffen ist doch viel höher als bei tierischen Rohstoffen.
Und es ist doch so das die Eigentümer verkauft haben. Die wurden ja nicht erpresst sondern mit Geld gelockt. Und da hört die Moral eben auf. Das betrifft doch alle Bereiche der Wirtschaft.

antworten | zitieren |
09.07.2016
Hallo,
der Topas-Chef kritisiert, dass vegane Produkte aus Fleischkonzernen die Zahl der getöteten Tiere gar nicht verringern würden... die Unternehmen verkaufen das in Deutschland billig produzierte Fleisch dann halt ins Ausland. Subventionen machens möglich.
Aber das trifft ja im Grunde immer zu - ob das Fleisch nun in Deutschland verzehrt wird oder nicht, kümmert die Tiere nicht. So gesehen ändert sich wohl erst etwas, wenn die Subventionen gestoppt werden und Fleischprodukte mit veganen Produkten in echte Konkurrenz treten müssen.
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Topas tritt aus dem VEBU aus



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
"Tiroler Bauern schäumen wegen Hafermilch"
Das ist schon mal eine richtig gute Artikel-Überschrift. …
Sunjo
11
Vegbudsd
gestern, 22:21 Uhr
» Beitrag
Shitstorm: Hannes Jaenicke bei 3nach9
Dokumentarfilmer Jaenicke erntet einen Agrar-Shitstorm, …
kilian
10
Vegandrea
01.12.2022
» Beitrag
Podcast: Carla Hinrichs bei Piratensender Powerplay
Ich höre selten Podcasts, aber vielleicht sollte ich es …
kilian
1
Vegandrea
29.11.2022
» Beitrag
Länder wollen Methan-Ausstoß verringern - in Entwicklungsländern
Auf der COP27 Klimakonferenz wurde u.a. beschlossen, die …
kilian
3
Sunjo
23.11.2022
» Beitrag
WM in Katar boykottieren?
Als Fußballfan schaue ich bislang auch immer gerne EM oder …
Vegandrea
21
Heinzi
22.11.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.