Vegpool Logo
Beiträge: neue

Berliner polizei foltert klimaaktivisten

Erstellt 26.09.2023, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 30 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.984 Postsmännlich35708 HaigerLevel 4Supporter
26.09.2023
Hoffentlich einer von den Guten (die es ja hauptsächlich bei der Polizei gibt), nicht einer von den sadistisch veranlagten Vollpfosten, die es nun mal leider auch bei der Polizei, nicht nur auf Seiten von Demonstranten zu finden sind.


Kritik sollte jeder Berufsstand und jede zu Demonstrationen aufrufende Organisation aushalten, eher selbst mit darauf achten, dass solche Gewaltexzesse nicht stattfinden, damit das Bild der Polizei in der Öffentlichkeit nicht beschädigt wird.

Selbstverständlich darf das auch im veganfreundlichen Forum diskutiert werden,m ebenso wie die Zahl der Weltbevölkerung und die Lust an guter Musik.

Allerdings finde ich ebenfalls, dass pauschale Kritik an allen Polizei-Beamtinnenen und Beamten, die rund um die Uhr ihren Dienst tun, Kriminalfälle verhindern oder aufklären, durch ihre Präsenz die Straßen für uns Bürger versuchen, sicherer zu machen, ja teilweise sogar mit den Demonstranten in der Sache gleicher oder ähnlicher Meinung sind, sie sogar vor durchknallenden Autofahrern beschützen, fehl am Platz.

Die Polizei-Beamtinnen und Beamten (und damit natürlich auch deren Partner und Partnerinnen) allerdings sollten selbst das höchste Interesse daran haben, dass solche Aussetzer wie hier besprochen (habe es mir absichtlich nicht angesehen, hatte aber in der Vergangenheit ähnlich verstörend wirkende Erfahrungen in Frankfurt/M.), nicht mehr geschehen, vor allem aber dann, wenn sie geschehen, nicht auch noch aus falsch verstandener Kumpanei und Komplizenschaft, genannt "Corpsgeist", von so genannten "Kollegen" (die in Wahrheit ihrer Polizei mehr schaden als der eigentliche Täter aus ihren Reihen selbst) gedeckt werden und statt Aufklärung eines solchen Verbrechens oder illegalen Handlung voranzutreiben.

Aufklärung und Berichterstattung ja, jedoch keine pauschale Antipolizeihetze oder Anti-Klimakleber-Hetze, das wäre mein Wunsch für die Debatte hier.
Das hat Kilian auch so fair und ausgewogen angelegt, weshalb ich keinen Grund sehe, wegen einer solchen Diskussion das Forum wieder zu verlassen. Darf man/frau zwar, aber den Schaden hat man/frau letztlich selbst, weil dadurch auch viele gute Chancen verloren gehen, sich mit anderen Veganerinnen auszutauschen und viel dazuzulernen.

Wäre sehr 😇 schade - ansonsten herzlich willkommen!

Kein Benutzerbild
Mizikatz
26.09.2023
Aktuell werde ich von privaten Nachrichten bombardiert, von moralisch überlegenen Veganern.

Und mein Mann, der für jeden für Euch sein Leben geben würde, ist nur ein Rädchen im System

Gesperrt: Trolling
Benutzerbild von MichaelB
vegan645 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
Kein Benutzerbild
Mizikatz
26.09.2023
Dank Kilians Narrativ hat er aber "gefoltert", denn du, Kilian, hast ja keinen Täter benannt, sondern die Polizei als solches

Gesperrt: Trolling
Benutzerbild von Salma
vegan2.462 PostsweiblichBerlinLevel 4
26.09.2023
Zitat Mizikatz:
Aktuell werde ich von privaten Nachrichten bombardiert, von moralisch überlegenen Veganern....

hm... das ist irgendwie schwer vorstellbar... ich kenn ja viele mitglieder und ihre einstellungen durch ihre kommentare im forum, und man kann ja sehen, wer grad online ist: von niemandem der sichtbaren user kann ich mir so eine bombadierung vorstellen....

Benutzerbild von Juergen22
vegan186 PostsmännlichLevel 3
26.09.2023
Zitat Mizikatz:
Dank Kilians Narrativ hat er aber "gefoltert", denn du, Kilian, hast ja keinen Täter benannt, sondern die Polizei als solches


Kilian zitiert einen Bericht bei:
https://www.t-online.de/region/berlin/id_100249564/berlin-letzte-generation-wirft-polizei-folter-vor.html

Und niemand hier hat behauptet, dass Polizisten allgemein Folterer seien.

Kein Benutzerbild
Mizikatz
26.09.2023
Was möchtest du mir unterstellen?
Trolline?
Nein, bin ich nicht. Nur noch nicht so perfekt wie du.

Gesperrt: Trolling
Benutzerbild von Juergen22
vegan186 PostsmännlichLevel 3
26.09.2023
Zitat Mizikatz:
Was möchtest du mir unterstellen?
Trolline?
Nein, bin ich nicht. Nur noch nicht so perfekt wie du.


Darf ich wissen, welchen "perfekten Menschen", den es auch hier nicht gibt, du ansprichst?

Kein Benutzerbild
Mizikatz
26.09.2023
Natürlich Jürgen, gerne antworte ich auf deine Frage.

Als "Beihnahe Veganer" bin ich hinterher.
Wie schlimm ist das eine Rührei im Monat? Gemessen auf 8 Mrd Menschen, schlimm.

Aber wenn diese 8 Mrd nur noch ein Ei im Monat essen würde, sonst nichts Tierisches?

Beim Tierschutz geht Masse vor Klasse,
Nun hängt mich

Gesperrt: Trolling
Benutzerbild von Juergen22
vegan186 PostsmännlichLevel 3
26.09.2023
Äh, wer hier hat dir einen Vorwurf gemacht?


Es gibt unter den 8.2 Mrd. Menschen die die eine Erde bevölkern, viele die meinen Eier essen zu müssen. Wohl bekomm's.


Warum so aggressiv?

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Seminarhotel "Osterberg" wird vegan - mein Report

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
METTA
METTA

26. Feb.
» Beitrag
VeggieMatze
VeggieMatze

25. Feb.
» Beitrag
Revo Foods
METTA
METTA
0
METTA
METTA

22. Feb.
» Beitrag
METTA
METTA

20. Feb.
» Beitrag
kilian
kilian

16. Feb.
» Beitrag